Aventoura Touristik GmbH

Aventoura Touristik GmbH

~ km St. Avolder Str. 64, 66740 Saarlouis-Neuforweiler

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Dienstag: 09:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Mittwoch: 09:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Donnerstag: 09:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Freitag: 09:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Aventoura bietet Ideen für die besondere Reise in angenehmer Atmosphäre.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (8) Alle anzeigen
L’tur GmbH ~ km Französische Straße 24, 66740 Saarlouis
Passende Berichte (2920) Alle anzeigen
Kriss Rudolph mit seinem Labrador-Mischling Mompa vor dem Schiefen Turm in Pisa - der Hund verträgt das Fliegen gut. Foto: Kriss Rudolph/dpa-tmn So klappt der Urlaub mit dem Hund Nur in Deutschland dürfen Hunde mit ins Restaurant, an den Strand, ins Hotel? Von wegen. Wer die Ostsee satt hat, kann ruhig eine Auslandsreise mit dem Haustier wagen. Aber bitte gut geplant.
Den Schlüssel für den Briefkasten sollte man einem Nachbarn oder Bekannten geben, bevor es in den Urlaub geht. Denn ein überfüllter Briefkasten kann unter Umständen Einbrecher anlocken. Foto: Kai Remmers Vor dem Sommerurlaub: Was am und im Haus zu tun ist Endlich geht es los: Der Sommerurlaub ist heiß ersehnt. Doch vor der Abreise bricht Hektik aus, nicht nur wegen des Packens. Denn auch am Haus gibt es einiges zu tun. Es gilt, Einbrecher abzuwehren, Verbrauchskosten zu senken und Ärger mit dem Vermieter zu vermeiden.
Dieter Schimanski bietet Miet-Bienen an. Für einen monatlichen Betrag stellt sein Unternehmen den Bienenstock am gewünschten Ort auf, kümmert sich um Tiere und Honig. Foto: Carmen Jaspersen Bienen zum Mieten: Von der Spaß-Idee zum Geschäft Wir mieten Autos, teilen uns Werkzeug mit den Nachbarn und quartieren uns bei Fremden in der Wohnung ein. Jetzt hat die Sharing-Economy auch die Honigbiene erreicht. Davon sollen Imker und Bauern gleichermaßen profitieren.
Immer mehr Menschen kaufen auch ihre Möbel im Internet. Die Möbelhändler reagieren darauf. Foto: Ina Fassbender Deutsche kaufen Möbel zunehmend online Noch dominieren Branchengrößen wie Ikea, XXL Lutz oder Höffner den Möbelhandel. Doch inzwischen werden auch Sessel und Kleiderschränke immer öfter im Internet gekauft. Dem kann sich selbst der Marktführer nicht entziehen.