3 484 passende Berichte
Im Winter rückt man Möbel am besten ein paar Zentimeter von der Außenwand eines Gebäudes weg. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Möbel im Winter von kalter Außenwand abrücken
24.01.2020
Auch wer regelmäßig lüftet und gut heizt, kann eine böse Überraschung beim Blick hinter Möbel erleben: Schimmel! Wie lässt sich das verhindern? Die Lösung ist einfach.
Ist das Wegerecht nicht im Grundbuch eingetragen, können Grundstückseigentümer ihren Nachbarn eine Durchquerung verwehren. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa Warum Nachbarn das Wegerecht ins Grundbuch eintragen sollten
24.01.2020
Von wegen, zwischen Nachbarn gibt es nur Zoff: Wenn sich beide einig sind, können sie das Grundstück des anderen nutzen, um zum eigenen Haus zu gelangen. Sicherheit schafft ein Eintrag ins Grundbuch.
Ist das einfach nur ein herzhaftes Gähnen? Oder will die Katze ihrem Besitzer damit etwas sagen? Katzen haben ein großes Lautrepertoire. Foto: Silke Heyer/dpa-tmn Die Sprache der Katzen verstehen
24.01.2020
Mal schnurrt die Katze, mal zerkratzt sie die Möbel. Für ihre Besitzer ist das Verhalten des Tieres nicht immer zu entschlüsseln. Experten erklären, wie man die tierische Sprache übersetzt.
Wird ein Gebäude energetisch saniert, darf ein Teil der Kosten auf die Mieter umgelegt werden. Foto: Armin Weigel/dpa Klimaschutz bei Gebäuden darf Mieter nicht zu hart treffen
23.01.2020
Klimafreundliche Fenster, eine ordentliche Dämmung und eine neue Heizung kosten eine Menge Geld. Hier werden sozialverträgliche Mieten gegen den Klimaschutz ausgespielt, sagen Umwelthilfe und Mieterbund. Und fordern Änderungen.
Tierheim-Leiterin Anna Falkenhorst (l) und Inge Wanken, erste Vorsitzende des Trierer Tierschutzvereins, kümmern sich um Hund Spocky. Nach sechs Wochen Training ist das Tier wieder vermittelbar. Foto: Birgit Reichert/dpa Immer mehr Hunde werden zu Problemfällen
23.01.2020
In deutschen Tierheimen sitzen immer mehr schwer vermittelbare Hunde. Viele Besitzer haben sie im Internet gekauft - und kommen dann nicht mehr klar. Tierschützer raten daher: Finger weg von Online-Hunden!
Eine Arbeitsfläche aus Quarzit ist in der Regel resistent gegen Rotwein- oder Ölflecken. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Hartgestein eignet sich eher für die Küche
22.01.2020
Nicht jedes Trendmaterial ist auch die beste Lösung für eine Wohnung: Das derzeit angesagte Marmor hat in der Küche zum Beispiel Nachteile gegenüber Hartgesteinen wie Granit.
Es gibt kein Verbot für Öl-Heizungen, die Auflagen für den Tausch werden aber künftig strenger sein. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Was das Klimapaket für Ölheizungen bedeutet
22.01.2020
Das Klimaschutzprogramm des Bundes hat Folgen für Besitzer von Ölheizungen. In einigen Jahren können sie nur noch mit Auflagen neue Anlagen einbauen. Aber auch Förderungen sind möglich.
Neues Öl für die Heizung? Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert den Neueinbau von Ölheizungen ab 2020 nicht mehr. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn Diese Förderungen gibt es für den Heizungsaustausch
22.01.2020
Wer seine alte Ölheizung 2020 ausmustert, kann Zuschüsse abrufen: Der Fördersatz liegt bei bis zu 45 Prozent. Aber auch wer nicht ganz auf erneuerbare Energien umsteigt, kann mit Geld rechnen.
Ein Wachdienst soll Mietern mehr Sicherheit bieten - die Kosten dafür müssen sie aber nur unter bestimmten Voraussetzungen mittragen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Wachdienst-Kosten nicht ohne weiteres auf Mieter umlegbar
21.01.2020
Ein Wachdienst vermittelt Mietern Sicherheit. Die Kosten dafür dürfen in der Betriebskostenabrechnung aber nur unter bestimmten Voraussetzungen auftauchen.
Dschungel im Wohnzimmer: Tropische Pflanzen und wilde Tiere sind derzeit im Trend bei Tapeten. Foto: Erismann/DTI/dpa-tmn Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend
21.01.2020
Pflanzenmotive an Wänden sind schon länger angesagt. Doch nun nimmt das Thema neue Fahrt auf. Wie wandeln sich die Motive, und was liegt derzeit bei Tapeten im Trend?
1/100