7 268 passende Berichte
Eltern sollten Puddings und Joghurts mit Toppings eher nicht anbieten. Sie enthalten laut Stiftung Warentest oft zu viel Zucker, Fett und Kalorien. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Was Eltern über Kindernahrungsmittel wissen sollten
Heute
Immer wieder gibt es Kritik an Nahrungsmitteln, die speziell für Kinder produziert werden. Nun hat sich die Stiftung Warentest eine Produktgruppe näher angesehen: Kinderdesserts. Was kam dabei heraus?
Nüsse enthalten ungesättigte Fettsäuren und Vitamine. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Rotkohl oder Hokkaido mit Nüssen veredeln
Heute
Nüsse knacken gehört zur Herbst- und Winterzeit. Wer mehr mit ihnen machen will, als sie pur zu knabbern, kann sie in den Salat streuen oder in ein Brot einbacken: Leckere Rezepttipps.
Zur Vorbeugung von Karies sollten Zahnpasten ausreichend Fluorid enthalten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Warum Fluorid in Zahnpasten nicht fehlen sollte
Heute
Zweimal täglich früh und abends Zähne zu putzen, ist wichtig. Doch für zuverlässigen Schutz vor Karies zählt auch, welche Creme auf die Bürste kommt. Viele Produkte sind laut einem Test mangelhaft.
Das Kürbis-Bananen-Chutney passt zu gegrilltem Fleisch und Gemüse. Dafür würfelt Veronika Pichl Bananen, Kürbis und Zwiebeln und kocht sie mit Knoblauch, etwas Zucker, Apfelsaft und Essig ein, bis ein stückiges Püree entsteht. Foto: Veronika Pichl/happyfitfood.de/dpa-tmn Was sich aus ollen Bananen noch zaubern lässt
Heute
Dass überreife Bananen perfekt für Smoothie oder Banana Bread sind, ist bekannt. Dabei gibt es mehr kreative Möglichkeiten, das Obst zu verwerten: in der Suppe, im Dip, im Burger oder in der Teetasse.
Meditieren ist nicht nur Wellness und Entspannungstechnik - sondern vor allem Training für das Gehirn. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Bewusstes Atmen hält den Geist flexibel
Heute
Meditation ist nur zum Entspannen da? Für den Kopf gilt das sicherlich nicht. Denn für Anfänger sind schon einfache Atemübungen eine kognitive Herausforderung - mit positiven Effekten.
Mit Videobrillen - beispielsweise vom Hersteller HappyMed - können Patienten während der OP einen Film schauen. Foto: HappyMed/dpa-tmn Filme schauen während der Hüft-OP
Heute
Bei vielen Operationen können Patienten wählen, ob sie Vollnarkose oder Regionalanästhesie haben möchten. Auch bei regionaler Betäubung muss aber niemand die OP miterleben - dank moderner Technik.
Beim Laufen über von Wurzeln gesäumten Wegen wird das Hirn mehr gefordert als auf ebenen Untergründen. Foto: Icebug/dpa-tmn Trail-Running fordert Läufer heraus
Heute
Abwechslung ist immer gut. Also gilt für Joggerinnen und Jogger: ab in den Wald oder hinauf auf den Berg! Und wer weder das eine noch das andere in der Nähe hat, peppt halt die normale Laufrunde auf.
Müdigkeit und Erschöpfung sollen eine recht häufige Folge überstandener Covid-19-Erkrankungen sein. Foto: Friso Gentsch/dpa Anhaltende Erschöpfung als Corona-Folge recht verbreitet
22.09.2020
Die meisten Symptome von Covid-19 sind mittlerweile klar definiert. Irische Wissenschaftler haben jetzt untersucht, wie es Patienten nach der Erkrankung ergeht - und welche Langzeitfolgen es geht.
Wer allergisch auf Karotten reagiert, sollte komplett auf dieses Gemüse verzichten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Allergische Reaktion bei gekochten Karotten möglich
22.09.2020
Die Karotten einfach erhitzen, damit sie keine allergische Reaktion auslösen - so lautet eine bislang weit verbreitete Meinung. Doch ganz so einfach ist es nicht, wie eine aktuelle Studie zeigt.
Zu viel Zucker ist ungesund, nicht nur für die Zähne. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Kinder-Lebensmittel bestenfalls überflüssig
22.09.2020
Ob Babywasser oder eingefärbter Senf: Auch wenn es gut klingt, sind Lebensmittel extra für Kinder oft überflüssig - und manchmal sogar schädlich.
1/100