5 853 passende Berichte
Stechen und Brennen: Blasenentzündungen sind unangenehm - und treffen vor allem Frauen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Was hilft wirklich gegen Blasenentzündung?
Heute
Ständig auf die Toilette rennen, und das unter Schmerzen: Eine Blasenentzündung kann wahnsinnig unangenehm sein. Vorbeugen ist zum Glück möglich - allerdings stimmen nicht alle populären Tipps.
Der Glaube kann Berge versetzen - auch bei Therapien, wie eine aktuelle Studie bestätigt. Foto: Maurizio Gambarini/dpa/Illustration Erwartung des Arztes beeinflusst Patienten-Schmerzempfinden
Heute
Ist der Arzt überzeugt von der Behandlung oder zweifelt er selbst am Erfolg? An der Mimik des Mediziners können Patienten das einer Studie zufolge in bestimmten Fällen ablesen. Das kann die Wahrnehmung der tatsächlichen Wirkung immens beeinflussen.
Ein Mann steht in der Münchner Uni-Klinik im ersten 3D-Ganzkörperscanner Deutschlands. Foto: Peter Kneffel/dpa Neuer 3D-Körperscanner für Brust-OPs und Hautärzte
21.10.2019
Bildgebende Verfahren sind in der Medizin nicht neu. Aber ein dreidimensionales Modell des Körpers, aus Bildern von 92 Kameras, schon. Manche Ärzte erhoffen sich viel davon, andere sind skeptisch.
Nahrungsergänzungsmittel mit so genannten Isoflavonen sollen Frauen gegen die typischen Beschwerden der Wechseljahre helfen. Einen wissenschaftlichen Nachweis dafür gibt es dafür aber nicht. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Präparate für die Wechseljahre versprechen zu viel
21.10.2019
Schwankende Stimmung, schlechter Schlaf, dazu Schweißausbrüche: Viele Frauen leiden unter den Wechseljahren. Nahrungsergänzungsmittel versprechen Linderung - doch Verbraucherschützer warnen davor.
Bei der Auswahl eines Pflegedienstes können Patienten Wünsche äußern - diese müssen aber angemessen sein. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa Krankenkasse kann Pflegedienst ablehnen
21.10.2019
Bei der häuslichen Krankenpflege haben Patienten keine ganz freie Wahl. Die Krankenkasse kann einen Pflegedienst zum Beispiel ablehnen, weil er zu teuer ist - und damit sogar einen Wechsel erzwingen.
Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. Foto: dpa Immer mehr Tote durch E-Zigaretten in den USA
21.10.2019
In den USA starben in den vergangen mehrere Menschen, nachdem sie E-Zigarette geraucht hatten. Die genauen Ursachen sind noch unbekannt.
Passanten: Die Gehgeschwindigkeit eines Menschen kann verraten, wie gesund und geistig fit er ist. Foto: Edith Geuppert/dpa Gang mit 45 Jahren zeigt Geschwindigkeit des Alterns an
21.10.2019
Wissenschaftler haben in einer Studie die Verbindung zwischen körperlicher und geistiger Gesundheit hergestellt: Wer im Alter von 45 Jahren schneller gehen kann als andere Altersgenossen, der ist nicht nur physisch, sondern auch geistig fitter.
Die Abstimmung zwischen äußeren Einflüssen und der inneren Uhr funktioniert ziemlich gut, so auch der Schlaf-Wach-Rhythmus. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Wenn der Schlafrhythmus etwas aus dem Takt gerät
21.10.2019
Waaas?! 7 Uhr? Fühlt sich aber nicht so an. Die Zeitumstellung kann einen aus dem Rhythmus bringen. Doch nur wer grundsätzlich und langfristig schlecht schläft, dessen Gesundheit ist in Gefahr.
Wer keine engmaschige medizinische Betreuung, aber dennoch eine spezialisierte Pflege braucht, kann ein Hospiz in Erwägung ziehen. Foto: dpa-tmn Warum wir über das Sterben reden müssen
21.10.2019
Ihre letzte Zeit möchten die meisten Menschen zuhause verbringen. Oft sterben sie aber eher im Krankenhaus. Das ginge anders - wenn die Hürde vor rechtzeitiger Palliativversorgung nicht so hoch wäre.
Ein Stolperer oder Sturz beim Joggen und schon sind die Schmerzen da. Foto: dpa-tmn Wie man Sportverletzungen erkennt und was zu tun ist
18.10.2019
Bei Sportlern sind Verletzungen keine Seltenheit. Dabei gibt es typische Beschwerden, die besonders häufig vorkommen. Wie man sie am besten versorgt und auskuriert.
1/100