5 024 passende Berichte
Möglichst rein soll es sein: Für Olivenöl der Güteklasse «nativ extra» gelten strenge Vorgaben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Höchste Güteklasse bei Olivenöl oft Etikettenschwindel
25.04.2019
Es gibt gute und schlechte Jahrgänge, große Geschmacks- und noch größere Preis-Unterschiede. Olivenöl ist, ähnlich wie Wein, eine Wissenschaft für sich. Viele Hersteller scheitern aber schon an den Grundlagen, wie ein aktueller Test zeigt.
Wer im Alter oft unter Verdauungsbeschwerden leidet, sollte auf fettiges Essen verzichten. Foto: Daniel Karmann Bei Verdauungsproblemen im Alter geduldig bleiben
25.04.2019
Im Alter funktioniert der Körper nicht mehr so wie er sollte. So unterliegt auch der Verdauungstrakt dem Alterungsprozess und sorgt für Probleme. Was Betroffene dagegen tun können:
Pollenallergiker, denen die Frühblüher zu schaffen machen, vertragen manchmal auch keine rohen Äpfel und Nüsse. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Erhitzen schützt vor Kreuzallergien
25.04.2019
Pollen-Allergiker haben oft auch Probleme mit bestimmten Lebensmitteln. Äpfel und Nüsse zum Beispiel können für sie unverträgliche Allergene enthalten. Völlig tabu sind sie deswegen trotzdem nicht.
Mineralwasser mit einem hohen Kohlensäure-Gehalt passt nicht zu jedem Essen. Zu Blattsalat zum Beispiel ist ein leicht mineralisiertes Wasser mit wenig Kohlensäure eher zu empfehlen. Foto: Matthias Balk Welches Wasser zu welchem Essen passt
25.04.2019
Mineralwasser hat zwar wenig Eigengeschmack, dennoch ist nicht jede Sorte für jedes Gericht geeignet. Einen Unterschied macht etwa der Kohlensäuregehalt. Worauf es bei der Auswahl ankommt:
Ist das Kind ins Spielen vertieft, vergisst es eher, auf die Toilette zu gehen. Damit müssen Eltern rechnen, wenn die Kleinen trocken werden. Foto: Uwe Anspach So wird Ihr Kind auch in der Kita schnell trocken
24.04.2019
Das Trockenwerden ist für Kinder eine wichtige Entwicklungsphase. Doch während zu Hause nichts mehr schiefgeht, kann es in der Kita noch das ein oder andere Malheur geben. Wie Eltern damit am besten umgehen.
Wer länger Lärm ausgesetzt ist, sollte dem Ohr ab und an eine Ruhepause gönnen. Foto: Ralf Hirschberger Dem Ohr echte Ruhepausen gönnen
24.04.2019
Ohren reagieren sensibel auf Lärm. Bei einem kurzzeitigen oder dauerhaft hohen Schallpegel kann das Hörorgan schaden nehmen. Einen genauen Schwellenwert für irreversible Schäden gibt es nicht. Betroffene sollten auf Alarmzeichen achten.
Besser nicht im Straßenverkehr: Musik über Kopfhörer hören kann gefährlich sein. Foto: Mascha Brichta Kopfhörer schaden vor allem bei Straßenlärm
24.04.2019
Musik, Hörbücher oder Podcasts lassen sich bequem auch unterwegs mit Kopfhörern genießen. Doch gerade in Großstädten mit viel Umgebungslärm kann das Experten zufolge auf Dauer ungesund sein.
Das perfekte Rinderfilet gart im Vakuumbeutel zusammen mit Rosmarin, Thymian, Knoblauchzehen und Salz 2 Stunden bei 56 Grad. Dazu passt eine selbst gemachte Kräuterbutter. Foto: Volker Goldmann, photoart/Christian Verlag Geschmacksexplosion durch Vakuum-Garen für Zuhause
24.04.2019
Unfassbar zart und aromatisch - so beschreiben Sous-Vide-Liebhaber die Ergebnisse der Garmethode mit Plastiktüte. Früher kam das Verfahren nur in gehobenen Restaurantküchen zum Einsatz, heute nutzen es auch Hobbyköche.
Bei Ketchup in geringen Mengen ist der Zuckergehalt zu vernachlässigen - die Bratwurst hat in der Regel viel mehr Kalorien. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn Die meisten Ketchup-Produkte sind auch für Kinder geeignet
24.04.2019
Gerade in der Grillsaison kommen die wenigsten Haushalte ohne Ketchup aus. Doch wie steht es um die Qualität der beliebten Würzsoße? Stiftung Warentest hat nachgeforscht und präsentiert ein erfreuliches Ergebnis.
Bei leichten Sportverletzungen gilt: Verletztes Körperteil ruhig lagern und kühlen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn So geht Erste Hilfe bei Sportverletzungen
24.04.2019
Manchmal reicht schon eine falsche Bewegung - und schon ist sie da, die Muskelzerrung. Auch Bänder oder Gelenke sind beim Sport besonders gefährdet. Erste Maßnahmen für Betroffene:
1/100