4 193 passende Berichte
Mit einer Massage kann man das Immunsystem stärken. Foto: Christin Klose Massagen und Streicheleinheiten können Immunabwehr stärken
19.10.2018
Ein starkes Immunsystem ist der beste Schutz gegen eine Erkältung. Was viele nicht wissen: Die eigene Abwehr lässt sich mit Massagen und Kuscheleinheiten in Schwung bringen.
Menschen mit einer geistigen Behinderung können künftig leichter eine von der Krankenkasse finanzierte psychotherapeutische Behandlung in Anspruch nehmen. Foto: Soeren Stache Mehr Therapien für Menschen mit geistiger Behinderung
19.10.2018
Therapeutische Behandlungen für Menschen mit geistiger Behinderung werden zukünftig einfacher von der Krankenkasse übernommen. Bis zu zehn Sprechstunden-Einheiten werden kostenfrei angeboten.
Eine unschöne Nebenwirkung der Anti-Baby-Pille kann ein Thrombose-Leiden sein. Foto: Andrea Warnecke Thrombose-Gefahr bei der Anti-Baby-Pille
19.10.2018
Risikohafte Verhütung - Die Pille soll vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen. Besonders bei der erstmaligen Einnahme besteht für Frauen jedoch die Gefahr, an Thrombose zu erkranken.
«Auch wenn das meistens nur zwei Monate sind, verändert es langfristig die Rolle, die der Vater in der Familie hat», sagt Wirtschaftswissenschaftler Marcus Tamm zur Elternzeit von Vätern. Foto: Monika Skolimowska/Symbolbild Elternzeit-Väter machen später auch mehr im Haushalt
19.10.2018
Wie wirkt sich die Elternzeit auf die Vater-Kind-Beziehung und auf die Mitwirkung von Vätern im Haushalt aus? Eine aktuelle Studie hat sich dieser Frage angenommen.
Auf der Jagd nach den besten Kinderfotos, sollte das Erlebnis mit dem Enkelkind nicht vernachlässigt werden. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Auf das Erlebnis statt aufs Foto setzen
19.10.2018
Schöne Erinnerungen will man am liebsten für die Ewigkeit konservieren. Vor allem Großeltern versuchen möglichst viele Momente mit ihren Enkelkindern fotografisch festzuhalten. Dabei können Oma und Opa leicht den Blick für das Wesentliche verlieren.
Begibt sich das eigene Kind durch leichtsinniges oder sonstiges Verhalten in Gefahr, sind Schimpftiraden der Eltern oft der falsche Weg zur Besserung. Foto: Jens Kalaene Wenn sich Kinder Gefahren aussetzen nicht gleich schimpfen
19.10.2018
Kinder sind entdeckungsfreudig und können Risiken oft schwer einschätzen. Gefährliche Situationen sind somit häufig vorprogrammiert. Wie sollten Eltern reagieren, wenn ihr Nachwuchs sich wiederholt in brenzlige Lagen begibt?
Bei Elektrozigaretten oder Wasserpfeifen gebe es «einen klaren Aufwärtstrend - sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen», sagte die Drogenbeauftragte Marlene Mortler. Foto: Friso Gentsch Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol
19.10.2018
Die Zahl der Toten durch illegale Drogen in Deutschland ist nach längerer Zeit leicht gesunken. Neben verbotenen Stoffen wie Heroin lenkt die Regierung den Blick auf Risiken für Millionen Bundesbürger.
Wanderer sollten auf das richtige Schuhwerk und genügend Wasser achten. Anfänger wählen am besten kürzere Strecken. Foto: Karl-Josef Hildenbrand So gesund ist Wandern
19.10.2018
Die bunten Herbstwälder laden zum Wandern ein. Und ein bisschen Erholung in der Natur sollte sich jeder regelmäßig gönnen. Denn wer durch Wald und Wiesen läuft, verbessert nicht nur seine Kondition, sondern bekommt auch den Kopf frei.
Zum vergangenen Wintersemester waren 14.900 Menschen ab 65 an deutschen Hochschulen eingeschrieben. Foto: Jens Wolf So ticken Deutschlands Senioren
18.10.2018
Rente kassieren und die Beine hochlegen? Wer sich so den Alltag deutscher Senioren vorstellt, liegt falsch. Die Generation ab 65 ist dynamischer als jemals zuvor.
Die Brühe für einen Eintopf kann man mit oder ohne Fleisch ansetzen. Auf jeden Fall gehört Gemüse hinein. Foto: Andrea Warnecke Brühe ist das A und O für einen guten Eintopf
18.10.2018
Rezepte für leckere Eintöpfe gibt es wie Sand am Meer. Sie alle haben eines gemeinsam: Eine deftige Brühe ist immer die Grundlage. Aber wie bereitet man sie zu?
1/100