3 393 passende Berichte
In puncto Ausdauer können Erwachsene kaum mit Kindern mithalten. Kinder haben besonders Müdigkeits-resistente Muskeln und erholen sich schneller von intensivem Training. Foto: Silas Stein Kinder sind so fit wie Ausdauersportler
Heute
Kurze Kinderbeine müssen mehr Schritte machen - aber sie machen trotzdem nicht so schnell schlapp. Das zeigt eine neue Studie.
Trockene Gewürzmischungen - sogenannte Rubs - werden beim Grillen immer beliebter. Der amerikanische Autor Steven Raichlen beschreibt in seinem Buch «Barbecue Bible: Saucen & Rubs, Marinaden & Grillbutter» viele Rezeptideen rund um's Grillen. Foto: exclusive design Geschmacksexplosion durch Würzen mit Marinaden und Rubs
Heute
Neben flüssigen Marinaden sind auch trockene Gewürzmischungen beim Grillen sehr beliebt. Übertreiben sollte man es damit jedoch nicht - sonst wird der Eigengeschmack von Fisch, Fleisch oder Gemüse übertüncht.
Vor allem die Beine schlafen bei ungünstiger Haltung schnell ein. Um den betroffenen Körperteil wieder zu wecken, nimmt man einfach eine normale Position ein. Foto: Friso Gentsch So weckt man eingeschlafene Gliedmaßen wieder auf
Heute
Das Phänomen ist jedem bekannt: Man sitzt lange in einer bestimmten Position, steht irgendwann auf und hat das Gefühl, dass man sein Bein nicht mehr spürt. Warum passiert das? Und was lässt sich dagegen tun?
Sonne tanken statt Pillen: 25 Minuten Sonnenlicht pro Tag reichen, um den Körper ausreichend mit Vitamin D zu versorgen. Foto: Christin Klose So viel Vitamin D braucht der Mensch
Heute
Für die Pharmakonzerne sind sie ein Millionengeschäft: kleine Kapseln, die Vitamin D enthalten. Immer wieder ist in Deutschland von Mangel und Unterversorgung die Rede. Scheint ja auch kaum die Sonne hier. Und trotzdem braucht es in der Regel keine Pillen.
Haben Eltern Zweifel, ob eine Zahnspange für ihr Kind wirklich sinnvoll ist, sollten sie sich von einem anderen Kieferorthopäden eine Zweitmeinung einholen. Foto: Franziska Gabbert Geldverschwendung bei Zahnspangen?
24.04.2018
Hunderttausende Kinder und Jugendliche tragen eine Zahnspange - damit schiefe Zähne wieder gerade gerückt werden. Doch wie oft sind die Behandlungen auch erfolgreich? Der Bundesrechnungshof zweifelt an dem Nutzen.
Früh übt sich, wer Meister werden will. Doch bis zum Alter von drei Jahren sollten Eltern nur das anbieten, was die Kleinen auch einfordern. Foto: Arne Dedert Die ersten drei Jahre brauchen Kinder keine Talentförderung
24.04.2018
Musikalische Früherziehung, Englischspielkreis oder Leistungsturnen: Manche Eltern möchten die Talente ihrer Kleinen so früh wie möglich fördern. Ab welchem Alter ist das wirklich sinnvoll?
Gewürze bekommt man häufig als fertige Mischung angeboten. Doch heben die Mixturen nicht immer den Geschmack der Hauptzutaten hervor. Foto: Jens Kalaene Gewürzmischungen lieber sparsam verwenden
24.04.2018
Ob Bratkartoffeln, Wok-Gemüse oder Grillfleisch - für viele Gerichte gibt es inzwischen die passende Gewürzmischung. Die fertigen Würzpulver sind zwar praktisch, treffen aber nicht immer den richtigen Geschmack.
Laut einer neuen Studie wird beim Chips-Essen das Belohnungszentrum aktiviert. Je höher der Body Mass Index, desto größer der Effekt. Foto: Daniel Karmann Forscher untersuchen die «Fressfalle Chips»
23.04.2018
Einmal angefangen, kann man kaum noch aufhören: Manche Lebensmittel sind einfach zu verführerisch. Anhand von Chips untersuchen Forscher, warum das so ist - und haben eine Art Naschformel aufgestellt.
Manche Menschen leiden unter Sodbrennen. Mit einer ausgewogenen Ernährung lässt sich dem entgegenwirken. Foto: Monique Wüstenhagen Magensäureblocker nur kurzzeitig einnehmen
23.04.2018
Magensäureblocker helfen gegen akutes Sodbrennen. Allerdings ist das Medikament nicht für eine dauerhafte Einnahme geeignet. Wer häufig an einer Übersäuerung des Magens leidet, entscheidet sich besser für eine Alternative.
Nach dem Eingießen des heißen Kaffees sollte man nicht gleich den ersten Schluck nehmen - besser ist es, fünf Minuten zu warten. Foto: Christin Klose Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen
23.04.2018
Die meisten Menschen trinken ihren Kaffee am liebsten heiß. Doch überschreitet das Heißgetränk eine bestimmte Temperatur, steigt das Krebsrisiko. Daher gilt: vor dem ersten Schluck fünf Minuten warten.
1/100