Texel Urlauber

Eberle Parfümerie & Foto

~ km Römerstr. 5, 54470 Bernkastel-Kues

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 18:00
Dienstag: 10:00 - 18:00
Mittwoch: 10:00 - 18:00
Donnerstag: 10:00 - 18:00
Freitag: 10:00 - 18:00
Samstag: 10:00 - 18:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: Eberle Parfümerie & Foto finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Bernkastel-Kues, Römerstr. 5. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Eberle Parfümerie & Foto eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Drogerien / Drogeriemärkte.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065313413.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (6939) Alle anzeigen
Wer das Essen länger auf der Herdplatte stehen hat, bevor es serviert wird, sollte es bei mindestens 60 Grad warm halten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Essen bei mindestens 60 Grad warm halten Das Essen ist fertig - die Familie aber noch nicht am Tisch: Wer die Speisen einwandfrei warm halten möchte, sollte die Temperatur beachten.
Die erste Ladung Sonnencreme vor dem Sport sollte man mit genug Vorlauf auftragen, damit diese schön in die Haut einziehen kann. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa So brennt die Sonnencreme nicht in den Augen Auch beim Tennis, Fußball oder Laufen im Freien muss man sich vor der Sonne schützen. Das Problem: Mit dem Schweiß läuft die Creme. Auch im Gesicht. Was hilft?
Anfänger surfen im Berliner Wellenwerk zunächst mit Haltestange. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn So funktioniert das Indoor-Surfen Surfen in der Halle - kann das gehen? Und können blutige Anfänger so vielleicht sogar Surfen lernen? Die Antwort auf beide Fragen lautet: Ja, vielleicht, zumindest ein wenig.
Wer sich eine Maske nähen will, muss sich zwischen einer Vielzahl von Stoffen entscheiden. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn Alltagsmasken und die Materialfrage Fast jeder trägt eine, und es gibt sie in allen Farben und Formen: Mund-Nasen-Bedeckungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Welches Material dafür ideal ist, beschäftigt Forscher und Hersteller.