Weingut Paul Barthen

~ km Paulinstr. 33, 54518 Kesten
Auf einen Blick: Weingut Paul Barthen finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Kesten, Paulinstr. 33. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Weingut Paul Barthen eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Wein / Schaumwein.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065357400. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.weingut-barthen.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1766) Alle anzeigen
Die Pilzsaison ist in vollem Gange - nur leider fehlt an vielen Orten im Wald der für Pilze lebenswichtige Regen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa Pilze finden in trockenen Gebieten Herbstzeit ist Pilzzeit: In diesem Jahr haben es Sammler allerdings gar nicht so leicht, den vielerorts ist der Boden zu trocken. Wie man trotzdem nicht leer ausgeht.
Eltern sollten Puddings und Joghurts mit Toppings eher nicht anbieten. Sie enthalten laut Stiftung Warentest oft zu viel Zucker, Fett und Kalorien. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Was Eltern über Kindernahrungsmittel wissen sollten Immer wieder gibt es Kritik an Nahrungsmitteln, die speziell für Kinder produziert werden. Nun hat sich die Stiftung Warentest eine Produktgruppe näher angesehen: Kinderdesserts. Was kam dabei heraus?
Nüsse enthalten ungesättigte Fettsäuren und Vitamine. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Rotkohl oder Hokkaido mit Nüssen veredeln Nüsse knacken gehört zur Herbst- und Winterzeit. Wer mehr mit ihnen machen will, als sie pur zu knabbern, kann sie in den Salat streuen oder in ein Brot einbacken: Leckere Rezepttipps.
Die Marinade macht die Hähnchen-Saté-Spieße schön würzig. Doch das i-Tüpfelchen ist der Erdnussdip mit erfrischender Limettennote. Foto: Julia Uehren/loeffelgenuss.de/dpa-tmn Rezept für Hähnchen-Saté-Spieße mit Erdnussdip Food-Bloggerin Julia Uehren geht gern kulinarisch auf Weltreise. Für ihre Saté-Spieße hat sie die Streetfood-Küche in Südostasien inspiriert. Das Geheimnis für den Geschmack liegt in der Marinade.