Evgeny Kriukov

Stage Music School Andreas Nagel

~ km Dudweiler Landstr. 7, 66123 Saarbrücken-St Johann
Die Stage Music School Andreas Nagel ist eine Musikschule mit dem Schwerpunkt Popularmusik für Musikbegeisterte jeden Alters inb Saarbrücken und Saarlouis. Das Unterrichtsangebot umfasst Schlag-, Tasten-, Holz- und Blechblasinstrumente, sowie den Bereich der musikalischen Früherziehung in Kooperation mit der Mini Music School. Über den Instrumental- und Gesangsunterricht hinaus bietet die Musikschule Möglichkeiten zum Zusammenspiel, Bandcoaching, Workshops, sowie Ferienkurse.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (52) Alle anzeigen
Passende Berichte (2486) Alle anzeigen
Samuel Kirsch, Student der Rechtswissenschaften, absolviert neben seinem Studium eine Ausbildung zum Chorsänger. Möglich macht dies das «Collegium Musicum» der Johannes Gutenberg Universität. Foto: Andreas Arnold Singen statt pauken an der Uni Mainz Gesetzestexte oder Laborarbeit allein genügen manchem Studenten nicht. An der Mainzer Uni bietet das «Collegium musicum» unter anderem eine studienbegleitende Chorsängerausbildung. Die Plätze sind voll.
Die Leipziger Popsängerin NEA! hat einen Job, von dem viele junge Menschen träumen. Sie steht als Sängerin auf der Bühne. Für ihren Beruf braucht es nicht nur Talent, sondern auch Durchhaltevermögen. Foto: Jens Kalaene Die Hitmacher: Job in der Popmusik Talentscout, PR-Agent, Musikproduzent oder doch als Künstler auf der Bühne stehen? Die Popmusikbranche ist ein beliebtes Berufsfeld mit vielfältigen Möglichkeiten. Gradlinige Karrieren gibt es aber kaum.
Ein Herz für Musik und ein Händchen fürs Verkaufen: Manuel Hauptmann (25) lernt im Musikhaus André in Offenbach (Hessen) den Beruf des Musikfachhändlers. Foto: Frank Rumpenhorst Wie werde ich Musikfachhändler? Der eine sucht eine Heavy-Metal-Gitarre, der andere passende Klassiknoten zum Klavierlernen - Musikfachhändler müssen sich mit vielen Stilen auskennen. Eine kreative Ader ist in dem Beruf aber nicht das Einzige, was zählt.
In weiten Teilen Deutschlands herrscht Lehrermangel. Quereinsteiger ohne zusätzliches Lehramtstudium könnten das Bildungssytem entlasten. Foto: Caroline Seidel/dpa Quereinsteiger als Lehrer: Gute Idee oder zweite Wahl? «Lehrermangel» ist derzeit ein viel gehörtes Reizwort. Unterricht fällt aus, Klassen werden größer und etliche Bundesländer wollen mehr Pädagogen einstellen. Gleichzeitig suchen nur wenige ausgebildete Lehrer einen Job. Da bieten Quereinsteiger eine Chance. Wirklich?