1 821 passende Berichte
Wer sich nicht sicher ist, ob er gegen Masern geimpft ist, kann im Impfpass nachsehen. Im Zweifel raten Experten, sich lieber noch mal impfen zu lassen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Fragen und Antworten zur Masernimpfung
Heute
Laut Robert Koch-Institut gibt es in Deutschland noch immer Nachholbedarf bei der Masernimpfung. Impfungen würden vergessen - und manch einer weiß nicht so genau, ob und wann er geimpft werden muss. Ein Überblick über die Empfehlungen.
Damit nach einem Schicksalsschlag keine Posttraumatische Belastungsstörung auftritt, sollten Betroffene rechtzeitig einen Psychotherapeuten aufsuchen. Foto: Mascha Brichta Belastungsstörung nach Schicksalsschlag vermeiden
Heute
Einschneidende Ereignisse haben für die Psyche eines Menschen oft schwere Folgen. Ein strukturierter Tagesablauf kann Betroffenen helfen, die Krise zu bewältigen. Treten aber weiterhin Alpträume oder Flashbacks auf, sollte eine Psychotherapie erfolgen.
Schläft die Hand immer wieder ein, ist möglicherweise ein Nerv unter Druck geraten. Foto: Karolin Krämer Häufiges Einschlafen der Hand ist Fall für den Arzt
16.08.2018
Wer regelmäßig mit einer eingeschlafenen Hand aufwacht, sollte seinen Arzt darauf ansprechen. Ursache könnte das Karpaltunnelsyndrom sein. Um eine Operation zu vermeiden, sollte die Hand so früh wie möglich behandelt werden.
Übergewicht bei Kindern geht meist auf eine positive Energiebilanz zurück. Schon ein Überschuss von 50 Kalorien reicht aus, um Kinder dick zu machen. Foto: Waltraud Grubitzsch Schilddrüse nur selten Grund für Übergewicht bei Kindern
15.08.2018
Woher kommt das Übergewicht? Diese Frage beschäftigt viele Eltern, wenn das Kind zu viele Kilos auf die Waage bringt. In den meisten Fällen ist wohl eine falsche Ernährung daran Schuld.
Ein kalter Lappen im Nacken und das Zusammendrücken der Nasenflügel hilft, eine Blutung in der Nase schnell wieder zu stoppen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Was bei Nasenbluten hilft
15.08.2018
Nasenbluten beginnt fast immer ganz plötzlich. Was passiert in der Nase, wenn das Blut auf einmal zu laufen beginnt? Und was kann man tun, um den Strom zu stoppen? Ein Experte klärt auf.
Die Zecke Hyalomma marginatum (r) ist deutlich größer als der Gemeine Holzbock (l, Ixodes ricinus) und kann Zecken-Fleckfieber auf den Menschen übertragen. Foto: Hitze bietet tropischen Zecken gute Bedingungen
14.08.2018
Eigentlich reichen einem schon die heimischen Zecken, die üble Krankheitserreger in sich tragen können. Wegen der anhaltenden Hitze fühlen sich jetzt auch ihre tropischen Verwandten hierzulande wohl. Ob sie bleiben?
Wenn Kinder Schmerzen haben, ist es ihnen oft schwer anzumerken. Eltern sollten daher auch auf mangelnden Spieltrieb oder Appetitlosigkeit achten. Foto: Waltraud Grubitzsch Schmerzen bei Kindern richtig deuten
14.08.2018
Nicht immer weinen oder schreien Kinder, wenn sie Schmerzen haben. Trotzdem senden sie Signale. Wie Eltern sie richtig einordnen und warum es in der Regel sinnvoll ist, die Schmerzen zu behandeln.
Deutschlands Unis bieten zum kommenden Wintersemester einige neue und zu meist zukunftsorientierte Studiengänge an. Foto: Sebastian Gollnow Neue Studiengänge für Ingenieure, Manager und Forstwirte
14.08.2018
Etliche Universitäten in Deutschland bieten für das kommende Semester wieder neue und zukunftsorientierte Studiengänge an. Wer sich für eines der Fächer interessiert, sollte sich zeitnah entscheiden. An den meisten Unis ist Mitte September Bewerbungsschluss.
Schwangerschaftsdiabetes zählt zu den häufigsten Komplikationen während der Schwangerschaft. Ein Anzeichen können plötzlich auftretende Sehprobleme sein. Foto: Fredrik von Erichsen Sehprobleme bei Schwangeren können auf Diabetes hindeuten
14.08.2018
Kleinere Veränderungen an der Sehschärfe sind in der Schwangerschaft nicht ungewöhnlich. Bei plötzlichen und besonders starken Verschlechterungen sollten sich Betroffene aber an einen Arzt wenden.
In vielen Geschäften werden mittlerweile glutenfreie Produkte angeboten. Gesunde Kinder sollten aber nicht mit glutenfreien Produkten ernährt werden. Foto: Andrea Warnecke Gesunde Kinder nicht unnötig glutenfrei ernähren
13.08.2018
Glutenfreie Ernährung ist ein richtiger Trend geworden. Gesunde Kinder sollten aber nicht glutenfrei ernährt werden, da es keine gesundheitlichen Vorteile bringt - im Gegenteil.
1/100