18 279 passende Berichte
Chucks kommen wohl niemals aus der Mode. Der Hersteller John W. Shoes bringt den Klassiker mit markantem Muster heraus. Foto: Maja Hitij Deutsches Schuhinstitut: Sneaker jetzt «gesellschaftsfähig»
27.07.2016
Pantoletten als Freizeittrend für Männer und Sneaker fürs Büro. Weil sich viele Kunden nicht mehr in hartes Leder zwängen wollen, werden Bequemschuhe zum Trend für alle Lebenslagen. Modemutige greifen im Frühjahr/Sommer 2017 zu Modellen des Typs «mega glitzernd».
Matratzen werden nicht nur im stationären Fachgeschäft verkauft. Start-ups wie Emma oder Casper bieten ihre Ware online an. Foto: Wolfgang Kumm Branchen-Newcomer mischen deutschen Matratzenhandel auf
30.05.2018
Matratzen-Start-ups konnten sich in wenigen Jahren einen beachtlichen Marktanteil in Deutschland erarbeiten. Sogar Hollywood-Schauspieler wie Leonardo DiCaprio oder Toby Maguire investieren ins Geschäft. Aber wie sieht es bei Online-Händlern etwa mit der Beratung aus?
Der große Trendhut ist der Trilby. Viele Hersteller haben ihn derzeit im Programm, so auch Seeberger (Preis auf Anfrage). Foto: Seeberger Hut auf: Was ist auf dem Kopf in und wie trägt man es?
27.12.2016
Ohne Hut gingen Männer früher nicht aus dem Haus. Das hatte nichts mit einem Regenschutz zu tun, er gehört fest zur damaligen Mode. Heute ist das - fast - wieder so: Für viele ist der Hut ein modisches Must-Have.
E-Bikes erfreuen sich gerade als Dienstfahrräder immer größerer Beliebtheit. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa E-Bike statt E-Klasse: Geschäft mit Dienstrad-Leasing blüht
12.07.2017
Immer mehr Firmen leasen für ihre Belegschaft Dienstfahrräder. Das freut nicht nur die Leasing-Branche. Auch der Fahrrad-Handel mischt gerne mit. Wo geht die Entwicklung hin?
In der Schokoladenwerkstatt von Wilhelm Eberhardt werden die Osterhasen werden die Kakaobohnen traditionell geröstet, gemahlen, mit Zucker und Milchpulver gemischt. Foto: Fabian Sommer Familienbetrieb setzt auf reine Schokolade
20.03.2018
Die Osterhasenproduktion beginnt im Odenwald schon bald nach Weihnachten. Nach Ostern steht die Schokoladenfabrik weitgehend still - bis im Spätsommer das Weihnachtsgeschäft wieder losgeht.
Ein Herz für Musik und ein Händchen fürs Verkaufen: Manuel Hauptmann (25) lernt im Musikhaus André in Offenbach (Hessen) den Beruf des Musikfachhändlers. Foto: Frank Rumpenhorst Wie werde ich Musikfachhändler?
05.12.2016
Der eine sucht eine Heavy-Metal-Gitarre, der andere passende Klassiknoten zum Klavierlernen - Musikfachhändler müssen sich mit vielen Stilen auskennen. Eine kreative Ader ist in dem Beruf aber nicht das Einzige, was zählt.
Bei finanziellen Leihgeschäften sollten Hartz-IV-Empfänger ein Darlehensvertrag aufsetzen, sonst droht der Vorwurf eines Scheingeschäftes. Foto: Jens Büttner/dpa Geborgtes Geld kann Hartz-IV-Empfängern Probleme bereiten
17.08.2017
Achtung Scheingeschäft: Hartz-IV-Empfänger sollten besonderen Wert auf eine vertragliche Absicherung von Geld-Leihgeschäften legen. Wenn keine schriftliche Regelung vorhanden ist, droht im schlimmsten Falle eine Senkung der staatlichen Hilfszahlungen.
Manchmal kauft man sich Schmuck vielleicht erst im Urlaub. Was aber, wenn er im Urlaubsgepäck von zuhause mitgenommen wurde und der Zoll nachhakt? Foto: Oliver Berg Mitnahme von teurem Schmuck: Kaufbelege für Zoll einstecken
17.08.2016
Wer wertvollen eigenen Schmuck in den Urlaub mitnimmt, sollte sich vorsehen. Bei der Ausreise könnte es nämlich Ärger mit dem Zoll geben. Kaufbelege helfen.
Tafelsilber läuft nicht so schnell an, wenn es nach dem Reinigen in Alufolie gelagert wird. Foto: Kai Remmers Neuer Glanz fürs Besteck
06.02.2017
Weihnachtstag, alle kommen zum Mittagessen und das lange unbenutzte, gute Silberbesteck wird hervorgeholt. Aber es ist unappetitlich schwarz verfärbt. Keine Sorge, das ist eine ganz normale chemische Reaktion. Mit Tricks der Chemie löst man das Problem wieder.
Boxspringbetten bieten ein komfortables Liegegefühl und eine angenehme Einstiegshöhe. Foto: Birkenstock/VDM/dpa-tmn Traum oder Alptraum: Kauftipps für das Boxspringbett
11.04.2017
Boxspringbetten sind erst seit einigen Jahren auf dem deutschen Markt. Aber sie haben den Bettenmarkt bereits umgekrempelt, kaum ein Anbieter hat sie nicht im Sortiment. Was ist so anders an ihnen?
1/100