Verbraucherzentrale des Saarlandes e.V. Haus der Beratung

~ km Trierer Str. 22, 66111 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 16:00
Dienstag: 08:00 - 16:00
Mittwoch: 08:00 - 16:00
Donnerstag: 08:00 - 16:00
Freitag: 08:00 - 15:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Verbraucherzentrale des Saarlandes e.V. Haus der Beratung finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Trierer Str. 22. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Verbraucherzentrale des Saarlandes e.V. Haus der Beratung eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Verbände, Interessenvertretungen, Vereine.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681500890. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.vz-saar.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (203) Alle anzeigen
Passende Berichte (4380) Alle anzeigen
Fast jeder Händler für Nahrungs- und Genussmittel will seine Preise anheben. Das teilte das Wirtschaftsforschungsinstitut Ifo auf Basis einer Umfrage mit. Foto: Hendrik Schmidt/dpa Sorge wegen steigender Preise wächst Seit Monaten kennen die Preise, unter anderem für Energie und Lebensmittel, nur eine Richtung: nach oben. Immer mehr Menschen merken das ganz konkret im Alltag - und eine Besserung scheint in weiter Ferne.
EU-Länder und das Europäische Parlament einigten sich auf ein Gesetz, nach dem Krypto-Plattformen künftig Informationen über Sender und Empfänger ermitteln müssen, wenn sie Transaktionen abwickeln. Foto: Silas Stein/dpa EU verschärft Regeln für Krypto-Transaktionen In der Europäischen Union laufen mehrere Regulierungsvorhaben, um im Bereich der Kryptowährungen den Beteiligten Grenzen aufzuzeigen. Nun hat ein Gesetz den Trilog passiert, mit dem vor allem die Geldwäsche mit Bitcoin & Co. verhindert werden soll.
Wer sein Zuhause barrierefrei umbauen möchte, kann ab sofort bei der KfW wieder Fördermittel beantragen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Fördermittel für barrierefreies Bauen wieder verfügbar Ob Treppenlift, Aufzug oder Rampe vor der Haustür: Wer seine Wohnung barrierefrei umbauen möchte, kann sich von der KfW für seine Baumaßnahmen ab jetzt wieder finanziell unterstützen lassen.
Der Stromzähler kennt nur eine Richtung: nach oben. Doch der Strompreis wird zum 1. Juli um die EEG-Umlage erleichtert. Foto: Sina Schuldt/dpa/dpa-tmn Das bringt die Absenkung der EEG-Umlage Noch zahlen Verbraucherinnen und Verbraucher in ihrem Strompreis die EEG-Umlage mit - 3,72 Cent je Kilowattstunde. Zum 1. Juli ist damit Schluss. Zumindest vorerst.