3 518 passende Berichte
Neben LEGO und L'Oréal hat sich auch der Sportartikel-Händler Decathlon bereit erklärt, Verbraucher künftig besser über die Umweltauswirkung der Produktion zu informieren. Foto: Marijan Murat/dpa Gibt es bei nachhaltigen Produkten bald mehr Auswahl?
Heute
Mit einem Pilotprojekt will sich die EU für eine nachhaltigere Produktion von Konsumgütern einsetzen. Mehrere Firmen haben bereits angekündigt, bei dem Vorhaben mitzumachen. Dazu gehören etwa LEGO Group, L'Oréal und Decathlon.
Tastatureingaben und Mausbewegungen können mit sogenannter Keylogger-Software überwacht werden. Dies ist am Arbeitsplatz aber nur zulässig, wenn der Verdacht einer Straftat oder einer besonders schweren Pflichtverletzung besteht. Foto: picture alliance / Daniel Naupold/dpa Fünf Methoden zur Mitarbeiterüberwachung im Rechtscheck
Heute
Einige Arbeitgeber möchten ganz genau wissen, was Beschäftigte den ganzen Tag machen. Verschiedene Methoden können der Kontrolle dienen. Stiftung Warentest gibt den Überblick, was wann erlaubt ist.
Wird das Geld knapp, sollte die Rentenversicherung nicht gleich gekündigt werden. Besser ist es, sie beitragsfrei zu stellen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Corona-Krise: Versicherungen nicht gleich kündigen
Heute
Die Corona-Krise zwingt viele, Ausgaben noch stärker im Blick zu behalten als sonst. Eine häufige Maßnahme, um Kosten zu reduzieren: Versicherungen auf den Prüfstand stellen. Ist das immer sinnvoll?
Wer ein Jobangebot von der Agentur für Arbeit bekommt, muss sich in aller Regel auch darauf bewerben. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Jedes Vermittlungsangebot der Arbeitsagentur annehmen?
25.01.2021
Wer arbeitssuchend gemeldet ist, bekommt über die Agentur für Arbeit Stellenangebote für eine Bewerbung vermittelt. Manches passt gut, anderes vielleicht weniger. Muss man das Angebot immer annehmen?
Ungewisse Zukunft - wie sich eine überstandene Covid-19-Erkrankung auf die Möglichkeiten auswirkt, eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit neu abzuschließen, können Verbraucherschützer noch schlecht einschätzen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/dpa-tmn Was Covid-19 für Berufsunfähigkeitsversicherungen bedeutet
22.01.2021
Rund um die Corona-Pandemie gibt es viele ungeklärte Fragen, etwa zu den möglichen Langzeitfolgen nach überstandener Covid-19-Erkrankung. Was bedeutet das für eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
Falsche Fünfziger - und andere Blüten - lassen sich erkennen. Das Prinzip ist einfach: Fühlen, sehen, kippen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Falschgeld nicht einfach schnell weitergeben
22.01.2021
Manche Blüten sehen einfach zu gut aus. Doch Achtung: Gefälschte Banknoten sollte man nicht weitergeben. Denn das ist eine Straftat. Ob ein Euroschein gefälscht ist, kann man leicht überprüfen.
Das Familienheim ist in bestimmten Fällen von der Erbschaftsteuer befreit. Aber die Regeln hierzu werden eng ausgelegt. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Wann wird für geerbte Immobilie Erbschaftssteuer fällig?
21.01.2021
Werden Immobilien innerhalb des engsten Familienkreises vererbt, gibt es unter bestimmten Voraussetzungen eine Befreiung von der Erbschaftsteuer. Gerichte legen die Regeln hierzu recht eng aus.
Eine Studie aus den USA besagt, dass das tägliche emotionale Wohlbefinden mit wachsendem Einkommen steigt. Foto: Sven Hoppe/dpa Macht sehr viel Geld doch glücklicher?
20.01.2021
Einigen Forschern zufolge macht ein steigendes Einkommen ab einer gewissen Grenze im Alltag nicht zufriedener. Dem widersprechen nun Ergebnisse aus den USA.
Wer den ÖPNV nutzt, braucht künftig eine OP- oder FFP2-Maske. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa Lockdown verlängert: Die neuen Bund-Länder-Beschlüsse
20.01.2021
Die Menschen in Deutschland werden sich wegen der Corona-Pandemie weiter stark einschränken müssen. Die Virusmutationen macht Bund und Ländern so viel Sorge, dass einzelne Regeln noch verschärft werden.
Der steuerfreie Anteil der Rente richtet sich nach dem Jahr des Renteneintritts. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Aufschieben der Rente führt zu Steuernachteil
20.01.2021
Altersrenten unterliegen der Besteuerung. Allerdings gibt es einen steuerfreien Anteil, der sich nach dem Jahr des Renteneintritts richtet. Was gilt, wenn die Rente hinausgeschoben wird?
1/100