3 701 passende Berichte
Geimpfte und Genesene sollen Grundrechte zurückbekommen. Auch der Bundesrat hat nun einer entsprechenden Verordnung zugestimmt. Foto: Christopher Neundorf/dpa Mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene
Heute
Die Grundrechtseinschränkungen in der Corona-Pandemie sollen für Geimpfte und Genesene wegfallen. Der Bundesrat hat den Lockerungen nun zugestimmt. Doch was genau bedeutet das? Die wichtigsten Informationen im Überblick.
Ein breit gestreutes Aktieninvestment zahlt sich langfristig meist aus. Für den Einstieg an die Börse brauch man keine großen Summen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Aktiensparplan kann sich auf lange Sicht lohnen
06.05.2021
Aktien können auf lange Sicht attraktive Renditechancen bieten. Damit eignen sie sich für den langfristigen Vermögensaufbau. Die gute Nachricht: Für den Einstieg sind keine großen Summen nötig.
Auch Minijobber bekommen den Mindestlohn. Die maximale monatliche Stundenzahl, die sie arbeiten können, ist daher begrenzt. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn Minijob: Arbeitgeber müssen sich an Mindestlohn halten
05.05.2021
Wer online bestellen will, sollte einen Blick ins Impressum werfen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Ärger vermeiden: Bei Online-Einkäufen Impressum checken
05.05.2021
In der Pandemie boomt Online-Shopping. Damit steigen aber auch die Beschwerden von Verbrauchern: Schnell bestellen und bei Nichtgefallen unkompliziert zurückgeben – das klappt nicht überall.
Wenn ein Ferienhaus dauerhaft bewohnt wird, obwohl dies rechtlich untersagt war, müssen für die Immobilie Einkommensteuern gezahlt werden. Foto: Markus Scholz/dpa Fällt beim Verkauf eines Gartenhauses Spekulationsteuer an?
05.05.2021
Wird ein selbst genutztes Wohnhaus mit Gewinn verkauft, kann das steuerfrei bleiben. Ob das auch gilt, wenn ein Gartenhaus verkauft wird, prüft aktuell der Bundesfinanzhof.
Hauptversammlungen können Aktionäre auch in diesem Jahr vom Schreibtisch aus verfolgen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Virtuelle Hauptversammlungen: «Jede Stimme zählt»
05.05.2021
Einmal im Jahr laden die Aktiengesellschaften ihre Unternehmen zur Hauptversammlung. Wegen der Corona-Pandemie finden die Treffen nun wieder virtuell statt. Ist das gut oder schlecht für Aktionäre?
Erben: Pflichtteilsansprüche müssen innerhalb von drei Jahren geltend gemacht werden. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn Wann verjähren Pflichtteilsansprüche?
05.05.2021
Enterbte Nachkommen haben zwar Anspruch auf einen Pflichtteil. Dieser muss aber innerhalb einer Frist geltend gemacht werden. Was, wenn der Pflichtteilsberechtigte geschäftsunfähig ist?
Betrüger können Rufnummern manipulieren. Daher sollte man der angezeigten Nummer im Display nicht immer vertrauen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Ruft die Polizei wirklich von der 110 aus an?
04.05.2021
Betrüger nutzen gerne das Telefon, um an sensible Daten von Bankkunden zu kommen. Die Technik hilft ihnen mitunter dabei: Im Display der Angerufenen erscheinen oft falsche Nummern.
Familien bekommen auch in diesem Jahr einen Kinderbonus. Ausgezahlt wird das Geld im Mai. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Corona-Kinderbonus ist steuerfrei
03.05.2021
Wegen der Corona-Krise bekommen Familien auch 2021 einen Bonus: Sie bekommen 150 Euro pro kindergeldberechtigtem Kind. Dieser Bonus ist zwar steuerfrei, muss aber in die Steuererklärung eingetragen werden.
Leuchtet die Corona-Warn-App rot, heißt es: Häusliche Quarantäne. Arbeitnehmer müssen dann gegebenenfalls auch im Homeoffice Aufgaben übernehmen. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Muss ich während meiner Quarantäne arbeiten?
03.05.2021
Sie kann in der Corona-Pandemie fast jeden und jede treffen: Die Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Aber müssen Beschäftigte dann auf Anweisung von zu Hause arbeiten? Welche Aufgaben sind zulässig?
1/100