3 290 passende Berichte
Zwar wurden die Einkommens- und Vermögensunterschiede zwischen Ost und West in den letzten Jahrzehnten kleiner. Eine vollkommene Angleichung gab es aber bisher nicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa Wie verteilt sich der Wohlstand auf Ost und West heute?
Heute
Guckt man aufs Geld, sieht man: Die Verhältnisse in Ost und West haben sich angeglichen - aber auch nach 30 Jahren Einheit haben Einkommen und Vermögen noch nicht ganz dasselbe Niveau erreicht.
Kurzarbeit oder Jobverlust: Die Pandemie erhöht für viele das Risiko, im Alter unter die Armutsgrenze zu fallen. Foto: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa Corona erhöht Armutsgefahr im Rentenalter
Heute
Jeder fünfte Rentner muss einem Forscher zufolge an oder unter der Armutsgrenze leben, vor allem Frauen. Die Zahl der Betroffenen werde sich weiter erhöhen. Hinzu kommt nun noch die Corona-Pandemie.
Muss der Keller nach einem Unwetter ausgepumt werden, kann das teuer werden. Nicht immer kommt die Versicherung für solche Schäden auf. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Versicherungsschutz für Naturgefahren online abchecken
Heute
Jedes Jahr fluten Starkregen und Überschwemmungen etliche Keller. Doch nicht alle Regionen sind gleichermaßen betroffen. Eine Internetseite der Versicherer hilft bei der Risikoeinschätzung.
In der Corona-Krise lassen sich mehr Verbaucher die Lebensmittel nach Hause liefern. Foto: picture alliance / dpa Verbraucher bestellen Lebensmittel öfter im Netz
Heute
Die Corona-Krise bescherte Online-Lieferdiensten einen unverhofften Boom. Vor allem Familien nutzen jetzt häufiger das Internet für ihren Lebensmitteleinkauf. Künftig könnte es daher ein größeres Angebot geben.
Nach Angaben des Auswärtigen Amtes besteht weiterhin eine coronabedingte Reisewarnung für fast alle Länder. Foto: Arne Dedert/dpa Neue Regelungen bei Reisewarnungen und Zahnersatz
30.09.2020
Ende Oktober werden wieder die Uhren von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Doch schon mit Beginn des Monats ändern sich einige Dinge.
Wer dem Vermieter oder seinen Mitarbeitern mit Gewalt droht, muss damit rechnen, dass ihm der Mietvertrag gekündigt wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn Gewaltandrohung rechtfertigt Kündigung
30.09.2020
Nicht immer sind Mieter und Vermieter sich einig. Doch wie groß der Streit auch sein mag, Mietern sollte klar sein: Wer mit Gewalt droht, setzt den Mietvertrag aufs Spiel.
Schüler, die im Rahmen eines landesweiten Schulprojekts einen Lohn erhalten, brauchen diesen nicht zu versteuern. Foto: Tom Maelsa/Zentralbild/dpa-tmn Schüler brauchen Projektarbeits-Einnahmen nicht versteuern
30.09.2020
Wenn Schüler im Rahmen von landesweiten Schulprojekten arbeiten, dann fällt dafür keine Lohnsteuer an. Schüler und Arbeitgeber können sich nun auf eine entsprechende Verwaltungsanweisung dazu berufen.
Absolventen eines dualen Studiums sind grundsätzlich rentenversichert. Foto: Marijan Murat/dpa/dpa-tmn Dual Studierende sind rentenversichert
30.09.2020
Bei einem dualen Studium schließen Studierende meist einen Vertrag mit einem Unternehmen oder Betrieb ab. Doch was bedeutet dies für ihre Versicherungspflicht?
Erbfälle in Patchworkfamilien sollten geregelt werden. Denn die gesetzliche Erbfolge greift hier nicht. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Stiefkinder sind vom Erbe ausgeschlossen
29.09.2020
Vater, Mutter, Kind - so einfach ist es in der Realität nicht immer. Familien sind oft vielfältiger. Das kann im Erbfall ein Problem sein. Denn nicht alle erben in einer Patchworkfamilie gleich.
Zahnersatz kann teuer werden. Private Zusatzversicherungen können das finanzielle Risiko mindern. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Zahnzusatzpolice sollte sich auf Rechnung beziehen
29.09.2020
Zahnersatz kann teuer werden. Zahnzusatzversicherungen helfen, das Loch im Geldbeutel nicht zu groß werden zu lassen. Doch der Teufel steckt im Detail.
1/100