3 174 passende Berichte
Ein Spermium wird einer Eizelle injiziert - auch als alleinstehende Frau kann man die Kosten für eine künstliche Befruchtung steuerlich absetzen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Künstliche Befruchtung von Alleinstehenden absetzbar
03.08.2020
Kann eine Frau eine künstliche Befruchtung von der Steuer absetzen, auch wenn sie weder verheiratet noch in einer Beziehung ist? Ja, entschied ein Gericht - mit einer eindeutigen Begründung.
Eine Renovierung kann teuer werden - wenn es um ein Homeoffice geht, lassen sich damit aber vielleicht Steuern sparen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Renovierung von Homeoffice nur in Teilen steuermindernd
03.08.2020
Eine Wohnung als Homeoffice an den Arbeitgeber vermieten - warum nicht? Die Räumlichkeit vorher renovieren - gerne. Doch bei der Steuer müssen Eigentümer aufpassen.
Reiserückkehrer können sich kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Foto: Sven Hoppe/dpa Darf mein Arbeitgeber einen Corona-Test verlangen?
03.08.2020
Ein einziger infizierter Mitarbeiter kann ein ganzes Unternehmen lahmlegen. Grund genug für Arbeitgeber, einen Corona-Test zu verlangen?
Die EU-Kommission hat die geplante Garantie des Bundes für Reisegutscheine bei Corona-bedingten Stornierungen genehmigt. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa Brüssel genehmigt deutsche Garantie für Reise-Gutscheine
31.07.2020
Mit dem Segen der EU-Kommission darf die deutsche Regierung staatliche Beihilfen bei Gutscheinen für stornierte Reisen zahlen. Aber bei welchen Reise-Annulierungen betrifft das?
Keine Panik: Wenn ein Mahnbescheid im Briefkasten ist, sollten Verbraucher besonnen reagieren. Die Post ignorieren sollten sie aber auf keinen Fall. Foto: Christian Charisius/dpa/dpa-tmn Mahnbescheid auf keinen Fall ignorieren
30.07.2020
Ein gelber Umschlag im Briefkasten verheißt in der Regel nichts Gutes: Es kann sich um einen Mahnbescheid handeln. Was sollten Verbraucher tun, wenn sie einen solchen in den Händen halten?
An der Supermarktkasse oder im Klamottengeschäft lässt sich oft unkompliziert und schnell kontaktlos bezahlen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Kleine Beträge mit Smartphone oder Karte zahlen
29.07.2020
Wenig Kupfergeld in der Geldbörse und blitzschnell an der Kasse: Kontaktloses Bezahlen macht vieles im Alltag einfacher. Doch es gibt auch Sicherheitsbedenken - und entsprechende Schutzmechanismen.
Jahrelanger Marderbefall und die Beseitigung der damit verbundenen Schäden sei keine akuter Schädlingsbefall und daher auch nicht von der Steuer absetzbar. Das entschied das Finanzgericht Hamburg. Foto: picture alliance / dpa Kosten für Beseitigung von Tierschäden steuerlich absetzen
29.07.2020
Mit den Kosten durch Tierschäden befassen sich auch Finanzgerichte. Denn oft scheitern Steuerzahler beim Finanzamt, wenn sie Ausgaben für die Beseitigung absetzen wollen. Doch es gibt Alternativen.
Werden Geschwister als Erben eingesetzt, muss eindeutig festzustellen sein, dass sie auch Geschwister sind. Einen DNA-Test kann das Nachlassgericht ablehnen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Gesetzliche Erben müssen Verwandtschaft nachweisen können
29.07.2020
Nicht immer sind Verwandtschaftsverhältnisse klar. Im Erbfall müssen gesetzliche Erben allerdings nachweisen können, dass sie mit dem Erblasser verwandt sind.
Bis Ende Dezember gilt ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz. Kunden sollten bei Umtausch und Reklamation darauf achten. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Was die Mehrwertsteuersenkung für den Umtausch bedeutet
29.07.2020
Ein halbes Jahr lang profitieren Verbraucher von der niedrigen Mehrwertsteuer. Doch was ist mit Waren, die man vor oder nach der Senkung umtauschen möchte?
Haus- und Wohnungsschlüssel zu verlieren, kann teuer werden - wenn die gesamte Schließanlage eines Hauses ausgetauscht werden muss. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Wer beim Austausch der Schließanlage zahlt
28.07.2020
Geht ein Schlüssel verloren, ist das ärgerlich. Wenn nun die gesamte Schließanlage eines Hauses ausgewechselt werden muss, kann der Ersatz teuer werden. Wer zahlt dann?
1/100