3 910 passende Berichte
Wer einen Vertrag abgeschlossen hat, kann diesen innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Verträge können Sie fristgerecht widerrufen
17.09.2021
Immer wieder versuchen unseriöse Firmen, Kunden mit Verkaufsmaschen an Haustür oder Telefon zu überrumpeln. Tipps wie man von voreilig geschlossenen Verträgen zurücktritt.
Kinderbetreuungskosten machen sich steuerlich bezahlt. Aber nur die Kosten, die man selbst getragen hat. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/Illustration Selbstgetragene Kosten für Kinderbetreuung sind absetzbar
17.09.2021
Die Kosten für Kinderbetreuung können bei der Steuererklärung angegeben werden. Zahlt der Arbeitgeber einen Zuschuss, ist das aber anzurechnen. Das hat nun der Bundesfinanzhof bestätigt.
Einem Monitoringbericht zufolge wurden im vergangenem Jahr 20 Prozent weniger Stromsperren verhängt als 2019. Foto: Roland Weihrauch/dpa Zahl der Stromsperren im Corona-Jahr 2020 stark gesunken
16.09.2021
Wer seine Strom- oder Gasrechnung nicht bezahlt und auf Mahnungen nicht reagiert, dem kann der Versorger den Anschluss sperren. Im Corona-Jahr 2020 haben die Lieferanten weniger oft zu diesem drastischen Mittel gegriffen. Das hat verschiedene Ursachen.
Menschen in Deutschland müssen für ihren täglichen Bedarf weiniger ausgeben als etwa ihre Nachbarn in der Schweiz oder in Österreich. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa Deutsche Lebenshaltungskosten im europäischen Mittelfeld
16.09.2021
Die Verbraucherpreise in Deutschland steigen und steigen. Viele Menschen machen sich deswegen Sorgen. Aber ein Blick auf andere europäische Länder zeigt: Das Leben hier ist noch verhältnismäßig günstig.
Nachhaltige Geldanlagen sind gut für das Depot. Sie bringen ähnlich gute Renditen wie herkömmliche Geldanlagen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Bringen nachhaltige Anlagen wirklich weniger Rendite?
16.09.2021
Wer sein Geld anlegt, will es vermehren. Manche wollen mit ihrem Vermögen aber gleichzeitig auch Gutes tun. Geht das beides gleichzeitig?
Erholung vom Bildschirm: Ob Kaffeepausen zur Arbeitszeit gehören, lässt sich nicht ganz eindeutig beantworten. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn/Illustration Gehören kurze Kaffeepausen zur Arbeitszeit?
16.09.2021
Regelmäßig kurze Pausen bei der Arbeit entlasten etwa die Augen oder den Rücken. Aber gehören solche Unterbrechungen zur Arbeitszeit, oder muss man dann im Zweifel länger arbeiten?
Das Ifo-Institut erwartet in diesem Jahr den höchsten Anstieg der Verbraucherpreise seit fast 30 Jahren. Vor allem beim Bezin ziehen die Preise massiv an. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa Ifo erwartet höchste Inflationsrate seit fast 30 Jahren
15.09.2021
Das Ifo-Institut erwartet hohe Inflationsraten im laufenden und kommenden Jahr. Ein aktueller Treiber ist der Benzinpreis, der ein Sieben-Jahres-Hoch erreicht hat.
Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe sowie Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sollen ab 2022 0,76 Prozent mehr Geld erhalten. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB Drei Euro mehr für Hartz-IV-Bezieher
15.09.2021
Hartz-IV-Bezieher erhalten jedes Jahr ein paar Euro mehr. Die nächste Anhebung der Sätze bleibt deutlich hinter dem Anstieg der Preise zurück.
In vielen Bundesländern dürfen Bars und Restaurants beim Einlass nun die 2G-Regel anwenden. Foto: Axel Heimken/dpa Immer mehr Länder schärfen Corona-Regeln für Ungeimpfte nach
15.09.2021
Zum Corona-Schutz soll in vielen Innenräumen die 3G-Regel gelten: Herein können nur Geimpfte, Genesene oder Getestete. Zusehends werden nun Optionen eröffnet, dass daraus vor Ort auch 2G werden kann.
Abfindungen können ermäßigt besteuert werden. In bestimmten Fällen gilt das auch für Eigenkündigungen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Abfindungen: Ermäßigter Steuersatz auch für Eigenkündigung
15.09.2021
Abfindungen nach einer Kündigung durch den Arbeitgeber können ermäßigt besteuert werden. Doch was gilt, wenn der Arbeitnehmer vorzeitig kündigt hat und die Austrittsklausel in Anspruch nimmt?
1/100