2 812 passende Berichte
Robo-Advisor sind eine günstige Form der Geldanlage. Allerdings fallen auch bei der digitalen Portfolioverwaltung Gebühren an. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Wie viel Robo-Advisor kosten dürfen
13.01.2020
Viele denken: Online gibt es alles billiger. Doch Dienstleistungen im Internet sind nicht umsonst. Das gilt auch bei digitalen Geldanlagen. Worauf es bei einem Robo-Advisor ankommt.
Mitarbeiter haben einen Anspruch darauf, angemessen behandelt zu werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Darf ein Vorgesetzter seine Mitarbeiter anschreien?
13.01.2020
Die Projektleiterin vergeigt die Präsentation, der Einkäufer übersieht einen Zahlendreher: So etwas kann Führungskräfte auf die Palme bringen. Aber müssen sich Arbeitnehmer dann anbrüllen lassen?
Schlaue Küchenhilfe: Die Thermomix-Geräte sollen die Zubereitung von Speisen erleichtern. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa Vorwerk musste nicht auf Thermomix-Modellwechsel hinweisen
09.01.2020
Wenn Hausgeräte- oder Elektronik-Hersteller überraschend ein neues Modell auf den Markt bringen, kann das für die Kunden ärgerlich sein. Zumindest, wenn sie kurz vorher das plötzlich alt aussehende Vorgängermodell gekauft haben. Die Justiz hilft da eher nicht.
Verstirbt der Ex-Ehegatte, sollten Betroffene die Anpassung wegen Todes bei ihrem Rentenversicherungsträger beantragen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa Tod des Ex-Partners: Versorgungsausgleich kann sich ändern
09.01.2020
Bei der Scheidung werden die Anrechte auf Altersversorgung der Partner angeglichen. Doch nach dem Tod des früheren Ehegatten kann eine Rentenkürzung eventuell rückgängig gemacht werden.
Beim Hausbau kann es zu Uneinigkeiten kommen - Schlichtungsstellen helfen, den Gang vor Gericht zu vermeiden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Ombudsmann schlichtet bei privaten Bauvorhaben
09.01.2020
Wo soll der Bewegungsmelder für das Licht am Hauseingang hin? Nach außen, könnte man meinen. Ist das in der Baubeschreibung nicht festgehalten, kann es zu Diskussionen kommen. Was helfen kann.
Zusammen fahren und sparen: Die Betriebskosten müssen sich alle Insassen teilen, also auch der Fahrer. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Betriebskosten von Fahrgemeinschaft richtig aufteilen
08.01.2020
Die Betriebskosten einer Fahrgemeinschaft muss der Fahrer immer durch die Anzahl aller Insassen einschließlich sich selbst teilen. Gewinn darf er nicht machen, sonst drohen schwerwiegende Konsequenzen.
Die Sanierung eines geerbten Hauses kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Verzögert sich dadurch der Einzug der Erben, kann eine Erbschaftssteuer fällig werden. Foto: Oliver Stratmann/dpa Lange Renovierung kann Steuerfreiheit kosten
08.01.2020
Kinder müssen keine Erbschaftsteuer zahlen, wenn sie nach dem Tod der Eltern schnell ins geerbte Familienheim einziehen. Zu lange sollten sie nicht warten - auch wenn die Wohnung erst renoviert wird.
Der Bitcoin ist angesichts der Nahost-Krise wieder gefragt. Derzeit übertrifft sein Wert die Marke von 8000 US-Dollar (Stand 7. Januar). Foto: Ina Fassbender/dpa Bitcoin steigt über 8000 US-Dollar
07.01.2020
Die Krise im Nahen Osten lässt nicht nur die Ölpreise steigen. Auch der Bitcoin legt deutlich zu. Entwickeln sich Kryptowährungen in Zeiten verunsicherter Märkte zu einer verlässlichen Anlage?
Beim Brötchenkauf gibt es jetzt den Kassenzettel dazu - die Bonpflicht stößt vor allem bei Bäckereien auf Kritik. Foto: Jan Woitas/zb/dpa Müssen Kunden Kassenzettel annehmen?
07.01.2020
In vielen Geschäften wandern die Kassenzettel in diesen Tagen zuhauf in den Mülleimer. Manche Kunden zögern: Müssen sie ihren Bons erst entgegennehmen? Was gilt.
Die militärischen Auseinandersetzungen zwischen dem Iran und den USA führen auch in Deutschland zu einer Verteuerung der Ölpreise. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa Benzin und Heizöl werden teurer
06.01.2020
Die Eskalation im Nahen Osten hat deutliche Auswirkungen auf die internationalen Märkte. Und auch die Verbraucher müssen sich auf Preisänderungen einstellen.
2/100