Online-Shopping: BH und Slip dürfen zurückgeschickt werden

09.04.2021
Slips zuhause anprobieren und anschließend zurückschicken - geht das? Viele Online-Shops stellen sich bei der Rücknahme von körpernahen Waren quer. Oft ist das nicht rechtens.
Wurden die Wäscheschutzfolie nicht entfernt und keine Gebrauchsspuren hinterlassen, dürfen BHs und Slips zurückgeschickt werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Wurden die Wäscheschutzfolie nicht entfernt und keine Gebrauchsspuren hinterlassen, dürfen BHs und Slips zurückgeschickt werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Potsdam (dpa/tmn) - Online bestellte Unterwäsche darf zurückgesendet werden - sogar wenn sie anprobiert wurde. Darauf weist die Verbraucherzentrale Brandenburg hin.

Immer wieder würden sich Unternehmen mit Verweis auf hygienische Gründe weigern, BH, Slip und Co. zurückzunehmen. Doch das ist nicht rechtens. Sofern eine angebrachte Wäscheschutzfolie nicht entfernt und keine Gebrauchsspuren hinterlassen wurden, darf ein Kauf durchaus nach der Anprobe widerrufen werden.

Eine gesetzliche Bestimmung, die ein Rückgaberecht für Artikel ausschließt, weil es besonderem hygienischen Schutz unterliegt, existiert tatsächlich. Dies ist zum Beispiel bei Lippenstift oder Erotikspielzeug der Fall, nicht aber bei Unterwäsche und Bademode.

© dpa-infocom, dpa:210409-99-143771/2

PM Verbrauchserzentrale Brandenburg: Online-Shopping von BH, Slip & Co.: Widerruf möglich


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Auch wenn Kunden die Schutzfolie bereits entfernt haben, dürfen sie die online gekaufte Matratze wieder zurückschicken. Foto: Wolfgang Kumm EuGH stärkt Kundenrechte beim Onlinekauf von Matratzen Online-Produkte kann man in der Regel innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Gilt dies im Fall einer Matratze auch dann, wenn man zu Hause die Schutzfolie entfernt hat? Das hat der EuGH jetzt klargestellt.
Wenn der Koffer nach der Anreise per Flieger problemlos an Bord des Kreuzfahrtschiffes geht, können Urlauber beruhigt sein. Ärgerlich ist, wenn sich das Gepäck verspätet. Foto: TUI Cruises/dpa Veranstalter haftet bei Kreuzfahrten für Gepäckverspätung Am Flughafen gelandet und bereit für die Kreuzfahrt - doch das Gepäck ist verspätet. Das ist mehr als ärgerlich. Wer seine Seereise als Pauschalpaket mit Flug gebucht hat, ist in diesem Moment im Vorteil.
Anlegern werden von vermeintlichen Trading-Plattformen oft hohe Renditen versprochen. Dieser Betrag vermehrt sich sehr schnell mit Hilfe von persönlichen Betreuern, die sich per Telefon intensiv um die Anleger kümmern. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/dpa-tmn Hohen Renditeversprechen sind meist ein Fake Wie viel Rendite darf es sein? 10 Prozent oder gar 60 Prozent? Mit solchen Gewinnversprechen locken Betrüger derzeit verstärkt Verbraucher an. Doch am Ende steht kein Gewinn, sondern ein Verlust.
Paketdienste haben ihre Zustellung an die Pandemiebedingungen angepasst. Das heißt aber nicht, dass Pakete überall abgestellt werden dürfen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/dpa-tmn Dürfen Pakete einfach abgestellt werden? Der Online-Handel boomt dank Corona, auch im Weihnachtsgeschäft wird sich das vermutlich bemerkbar machen. Die Pandemie hat auch die Paketzustellung verändert. Doch nicht alles ist erlaubt.