Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

~ km Keplerstr. 18, 66117 Saarbrücken-Alt-Saarbrücken

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 12:00, 13:30 - 15:30
Dienstag: 08:30 - 12:00, 13:30 - 15:30
Mittwoch: 08:30 - 12:00, 13:30 - 15:30
Donnerstag: 08:30 - 12:00, 13:30 - 15:30
Freitag: 08:30 - 12:00, 13:30 - 15:30
Samstag: 08:30 - 12:00, 13:30 - 15:30
Sonntag: 08:30 - 12:00, 13:30 - 15:30
Auf einen Blick: Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Keplerstr. 18. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Öffentliche Verwaltung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06815014708. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.saarland.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (93) Alle anzeigen
Passende Berichte (3960) Alle anzeigen
Ein Vergleich lohnt sich: Energiekosten können Verbraucherinnen meist durch einen Wechsel zu einem anderen Versorger oder Tarif senken. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Strom- und Gas: Was, wenn der Anbieter die Lieferung stoppt? Derzeit ist viel Bewegung im Energiemarkt. Die Preise für Strom und Gas sind vielerorts gestiegen. Welche Rechte haben Verbraucher, wenn Energieanbieter plötzlich drohen, die Belieferung zu stoppen?
Wer sich für die Erstellung der Steuererklärung bei Angehörigen Hilfe sucht, darf diesen dafür nichts bezahlen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Steuererklärung: Unentgeltliche Hilfe für Verwandte erlaubt Nun ist es bald soweit: Die Steuererklärung für 2020 wird fällig. Wer mit den Formularen nicht zurecht kommt, kann sich helfen lassen. Jedoch darf man sich die Hilfe nicht immer etwas kosten lassen.
Ex-Partner können einen sogenannten Altersvorsorgeunterhalt beziehen - welche Form der Altersvorsorge sie dabei wählen, dürfen sie selbst entscheiden. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn BGH-Urteil: Ex-Partner darf Rentenversicherung frei wählen Nach dem Ende einer Ehe gibt es nicht selten Streit ums Geld. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs zeigt nun: Wer Unterhalt zahlt, kann nicht automatisch bestimmen, wie das Geld genau verwendet wird.
Wohnt eine Person im Ausland, muss sie nicht zwangsläufig einen deutschen Notar aufsuchen, um ein Erbe auszuschlagen. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Kann Notar im Ausland die Erklärung beurkunden? Keiner muss ein Erbe annehmen. Wer die Erbschaft ausschlagen will, muss aber bestimmte Fristen und Formvorschriften beachten. Doch was gilt, wenn die gesetzliche Erbin im Ausland wohnt?