MEC Privatinstitut für Wirtschaftsdynamik

MEC Privatinstitut für Wirtschaftsdynamik UG

~ km Büchelstr. 5 -7, 66538 Neunkirchen-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 17:00
Dienstag: 09:00 - 17:00
Mittwoch: 09:00 - 17:00
Donnerstag: 09:00 - 17:00
Freitag: 09:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Im Zeitalter der 360-Grad Kommunikation kommt es darauf an, Botschaften, Ideen, Geschichten, News genau dort zu platzieren, wo Sie hingehören: Bei Ihrem Kunden. Dazu nutzt mec nicht nur das Know-How unseres Teams von pfiffigen Beratern, kreativen Grafikern, fleissigen Werbern, schlaflosen Online-Spezialisten, sondern vor allem auch eines: Unser hervorragendes Netzwerk.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (24) Alle anzeigen
Dieter CONRATH Werbegraphik ~ km Römerstr. 16 A, 66540 Neunkirchen-Wiebelskirchen
Passende Berichte (951) Alle anzeigen
Bitcoin ist das Ergebnis eines Rechenprozesses, an dem sich jeder beteiligen kann. Als echtes Geld wird die Währung jedoch noch nicht angesehen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild Was ist eigentlich Bitcoin? In Japan ist Bitcoin neben dem Yen bereits offizielles Zahlungsmittel. Die Zahl der Unternehmen, die Bitcoin akzeptieren, wächst stetig. Was hat es mit dem digitalen Geld auf sich?
Wer Produkte im Internet bestellt, sollte bei den Versandkosten genau hinschauen. Hier greifen Online-Händler häufiger zu Tricks. Foto: Stefan Sauer Verbraucherschützer warnen vor Versandkosten-Tricks Versandkosten können ein vermeintliches Schnäppchen beim Online-Shopping zum überteuerten Fehlkauf machen. Manche Händler berechnen auf unterschiedlichen Plattformen rund 50 Euro mehr beim Versand. Wie können Verbraucher den besten Gesamtpreis finden?
Girocard, Maestro oder VPay? Beim Bezahlen mit der EC-Karte dürfen sich Käufer für ein Abbuchungssystem entscheiden. Zusätzliche Kosten entstehen auf keinem Weg. Foto: Oliver Berg Neue Auswahl bei Kartenzahlung verwirrt Verbraucher Wir benutzen sie täglich, doch was die vielen Symbole darauf bedeuten, wissen die meisten Bankkunden nicht: die Girocard, die viele immer noch EC-Karte nennen. Nun gibt es bei deren Einsatz neue Wahlmöglichkeiten.
Anleger müssen die Depotkosten gut im Blick behalten - sonst ist das Geld aus der Rendite manchmal schneller weg, als man denkt. Foto: Andrea Warnecke Risiko statt Rendite: Werbung für kritische Geldanlagen Es klingt verlockend: Acht Prozent Zinsen und zum Teil mehr. Doch so manches Investment am «Grauen Kapitalmarkt» erweist sich für Anleger als Flopp. Verbraucherschützer haben die Versprechen genauer unter die Lupe genommen.