Mattheo GmbH & Co KG

~ km Herzogenbuscher Str. 14, 54292 Trier-Trier-Nord
Weitere Anbieter (94) Alle anzeigen
Passende Berichte (19) Alle anzeigen
Rechtsschutz-Versicherungen sind im Vergleich zum letzten Test vor drei Jahren teuer geworden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa «Finanztest»: Alte Rechtsschutzversicherung oft besser Manchmal lohnt es sich, treu zu sein. Bei Rechtsschutzversicherungen zum Beispiel. Weil Versicherer ihre Bedingungen in den vergangenen Jahren verschlechtert haben, fahren Kunden mit alten Verträgen oft besser.
Verbraucher, die eine Lebensversicherung zwischen Mitte 1994 und Ende 2007 abgeschlossen haben, sollten ihren Vertrag prüfen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa «Finanztest» zu Lebensversicherung: Widerspruch lohnt sich Kunden können vielen Lebens- und Rentenversicherungsverträgen noch nach Jahren widersprechen. Voraussetzung: Die Verträge enthalten eine fehlerhafte Belehrung. In diesem Fall ist durchaus noch eine Nachzahlung möglich.
Rutscht das Konto ins Minus, kann das teuer werden. Denn trotz Niedrigszinsphase ist der Dispozins nach wie vor vergleichsweise hoch. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn Teure Überziehung - Dispozinsen kaum gesunken Die Leitzinsen der EZB liegen weiterhin bei 0 Prozent. Auf die Höhe der Dispozinsen hat das aber offenbar nur wenig Einfluss, sie sind weiterhin vergleichsweise hoch. Manche Geldinstitute tricksen inzwischen sogar bei der Anpassung.
Internetportale helfen Passagieren, ihre Ansprüche durchzusetzen. Dabei bieten sie ihnen auch eine Sofortentschädigung an. Foto: Andrea Warnecke Sofortentschädigung bei Fluggastportalen: Provision fällig Passagiere können bei Flugverspätungen eine Entschädigung verlangen. Spezielle Portale helfen dabei, diese Forderung umzusetzen. Diese bieten Ungeduldigen eine Sofortentschädigung. Diese hat aber einen Haken.