M & M Unternehmensberatung GmbH

~ km Metzer Str. 5, 66117 Saarbrücken
Auf einen Blick: M & M Unternehmensberatung GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Metzer Str. 5. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist M & M Unternehmensberatung GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Unternehmensberatung.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (215) Alle anzeigen
FRINGS Marketing + Projekte ist eine Marketing-Agentur in Saarbrücken. Dipl.-Kffr. Katharina Frings bietet Marketing-Beratung, Marketing-Projektarbeit (Mitarbeit auf Zeit) und Marketing-Schulungen.
FRINGS Marketing + Projekte ~ km Hedwig-Stalter-Straße 2, 66125 Saarbrücken-Dudweiler
Passende Berichte (1252) Alle anzeigen
Sollen Erben gestrichen werden, sollte der Erblasser dafür einen Zeugen haben oder neue Erben benennen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Streichungen im Testament sind nicht immer wirksam Ein Erblasser kann seine Meinung ändern. Er kann Erben aus seinem Testament streichen. Damit das anerkannt wird, sollte er einen Zeugen haben. Das zeigt ein Urteil des Oberlandesgerichtes Düsseldorf.
Ab 2018 können beruflich genutzte Gegenstände bis zu einem Nettobetrag von 800 Euro im Jahr des Kaufs steuerlich geltend gemacht werden. Foto: Armin Weigel/dpa Neue Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter ab 2018 Anschaffungen für den Job können von der Einkommenssteuer abgezogen werden. Doch oft nicht sofort in vollem Umfang. Noch liegt die jährliche Grenze bei 410 Euro. Mit dem Jahreswechsel erhalten Steuerzahler etwas mehr Spielraum.
In den Genuss der maximalen Riester-Förderung kommt nur, wer den Mindesteigenbeitrag zahlt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild So prüfen Riester-Sparer die Höhe des Mindesteigenbeitrags Wer die volle Riester-Zulage erhalten möchte, muss einen Mindesteigenbetrag einzahlen. Abhängig ist dieser von den sozialversicherungspflichtigen Einkünften. Riester-Sparer prüfen am besten vor dem Jahreswechsel, ob die Angaben noch stimmen.
Auf jedem Flughafen gilt eine Mindestumsteigezeit. Wird sie wegen einer Verspätung des Zubringers unterschritten, haben die Passagiere ein Recht auf Entschädigung. Foto: Arne Dedert/dpa Zubringer verspätet sich: Entschädigung möglich Manchmal bleibt Reisenden am Flughafen nicht viel Zeit zum Umsteigen. Verspätet sich auch noch die Zubringer-Maschine, verpasst man den Anschlussflug. Welche Rechte Betroffene dann haben, zeigt ein Urteil.