Die Geschäftsstelle der Knappschaft in Homburg.

Knappschaft - Die Krankenkasse: Geschäftsstelle Homburg

~ km Eisenbahnstraße 31, 66424 Homburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 16:00
Dienstag: 07:30 - 16:00
Mittwoch: 07:30 - 16:00
Donnerstag: 07:30 - 17:00
Freitag: 07:30 - 15:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Die Knappschaft bietet Ihnen als Krankenkasse Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Rentenversicherung, Rentenzusatzversicherung und viele weitere interessante Leistungen bei hervorragendem Service. Die Knappschaft ist mit einer Geschäftsstelle in Homburg vertreten.

 

Bei der Knappschaft finden Sie ein umfassendes Leistungsangebot für die ganze Familie und jede Lebenssituation. Als Leistungsplus bietet Ihnen die Knappschaft AktivBonus, Gesundheitskurse, sportmedizinische Untersuchungen, den Online-Ernährungskurs "Leichter Abnehmen", das Nichtrauchertraining SQUIN, Aktivtage und vieles mehr.

Auch für werdende Familien sowie Ihr Kind sind Sie bei der Knappschaft an der richtigen Adresse. Das Angebot der Krankenkasse umfasst neben vielen weiteren Leistungen u.a.:

  • Rund um die Geburt - Die Knappschaft trägt die Kosten der Geburt Ihrer Kinder in Geburtshäusern, zudem alle gesetzlichen Kinder- und Jugenduntersuchungen, zusätzlich die U10, U11 sowie die J2.
  • Künstliche Befruchtung: Die Knappschaft beteiligt sich an dem versichertenbezogenen Eigenanteil für künstliche Befruchtung, wenn beide Ehepartner bei der Knappschaft versichert sind.
  • Mitaufnahme einer Begleitperson im Krankenhaus (sogenanntes "Rooming In")
  • Sanfte Medizin auch für Kinder und Jugendliche: Die Knappschaft unterstützt Familien finanziell und übernimmt bei Kindern im Alter von 12 bis 17 Jahren zusätzlich die Kosten bestimmter nicht verschreibungspflichtiger Arzneimitte.

 

Auskunfts- und Beratungsstellen bzw. Sprechtage und Informationsveranstaltungen in Betrieben sowie bei bedeutsamen Veranstaltungen / Messen vervollständigen den umfassenden Service. Dieser Service gilt für die eigenen Versicherten, aber auch für Versicherte anderer Träger. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der für Sie zuständigen Dienststelle der Knappschaft informieren Sie auch gerne persönlich. Die Knappschaft freut sich daher jederzeit über Ihren Besuch.

Öffnungszeiten für das Knappschafts-Servicetelefon:

Samstag 9 bis 12 Uhr 

 

Telefonnummer: 0681 4002 - 0

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (2389) Alle anzeigen
Erhalten Arbeitnehmer statt Lohn eine Guthabenkarte, gilt eine Steuerfreigrenze von 44 Euro. Foto: Malte Christians/dpa Wann die Steuerfreigrenze von 44 Euro gilt Tankgutscheine, Guthabenkarten oder ein Geschenkkorb - mit solchen Sachbezügen können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun. Bleibt der Wert des Vorteils in einer bestimmten Grenze, bleibt das Ganze steuerfrei. Allerdings sind nicht alle Sachbezüge vergünstigt.
Ab einet bestimmten Entgelthöhe wird man von der Krankenversicherungspflicht befreit. Foto: Federico Gambarini Wegfall der Befreiung von der Krankenversicherungspflicht Ab einer bestimmten Gehaltshöhe fällt die Krankenversicherungspflicht weg und Arbeitnehmer können sich privat versichern. Sinkt das Entgelt aber wieder, etwa bei einen Firmenwechsel, kann es sein, dass auch wieder Sozialversicherungsbeiträge abzuführen sind.
Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, wirbt für die Sozialwahl und klärt Wahlberechtigte über ihre Mitbestimmungsmöglichkeiten auf. Foto: Jörg Carstensen/dpa Sozialwahl ist wichtig für Versicherte Die Sozialwahlen sind für viele Versicherten ein Buch mit sieben Siegeln. Wer wird gewählt? Was bringt die Wahl? Die Sozialversicherer wollen dieses Mal mehr Wahlbeteiligung - und mehr aufklären.
Anne Jakob ist Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Sportrecht. Foto: Bernd Roland Kinder beim Vereinssport: Wer haftet wann? Ob Fußball, Tanzen oder Reiten: Vereinssport macht den meisten Kindern Spaß. Doch was, wenn dabei ein Unfall passiert? Meist deckt die Versicherung des Vereins das ab - aber nicht immer.