Heike Hunsicker-Ringling

Heike Hunsicker-Ringling Rechtsanwältin Mediatorin

~ km Rathausplatz 10, 66564 Ottweiler

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 18:00
Dienstag: 09:00 - 18:00
Mittwoch: 09:00 - 18:00
Donnerstag: 09:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 18:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: Heike Hunsicker-Ringling Rechtsanwältin Mediatorin finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Ottweiler, Rathausplatz 10. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Heike Hunsicker-Ringling Rechtsanwältin Mediatorin eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Rechtsberatung, Rechtsanwälte.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0682491486.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (20) Alle anzeigen
Passende Berichte (2436) Alle anzeigen
Immobilienkäufer können nur den Anschaffungswert des Hauses, bzw. der Wohnung steuerlich geltend machen, nicht die Kosten für Grund und Boden. Foto: Sven Braun Künftige Vermieter können Kaufpreis abschreiben Immobilienkäufer, die planen zu vermieten, können den Kaufpreis steuerlich geltend machen. Aber gilt das für die gesamten Anschaffungskosten?
Rentner in Westdeutschland erhalten vom 1. Juli an monatlich 3,18 Prozent mehr Rente. Im Osten steigen die Renten um 3,91 Prozent. Foto: Sebastian Kahnert/zb Rentenerhöhung kommt nicht bei allen gleichzeitig an Zum Monatswechsel erhalten deutsche Rentner eine erhöhte Rente. Abhängig davon, seit wann man Rente bezieht, wird das Plus bereits im Juni oder erst Ende Juli ausgezahlt.
Wo legen Sparer zurzeit am besten ihr Geld an? Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Festgeld mehr als ein Jahr lohnt selten Mindestens bis 2020 müssen sich Sparer noch gedulden. Erst dann sollen die Leitzinsen wieder steigen. Wenn danach auch die Sparzinsen wieder angehoben werden, lohnt es sich, langfristig Geld anzulegen. Worauf Sparer achten sollten.
Wenn es ums Sparen geht, legen viele ihr Geld immer noch am liebsten bei den Banken an. Foto: Andrea Warnecke Anleger setzen am liebsten auf Sicherheit Geht es um Geldanlage, setzen die meisten Deutschen auf Sicherheit. Trotz niedriger Zinsen legen viele ihr Geld bei den Banken an. Das muss kein Fehler sein. Denn es kommt darauf an, was man braucht.