2 821 passende Berichte
Über den Tod hinausgehende Vollmachten sollte im Zweifelsfall am besten immer vom Notar beglaubigt werden. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa Bei Beglaubigung der Vorsorgevollmacht immer zum Notar
15.01.2020
Wer entscheidet, wenn ich dement bin? Und wer klärt nach meinem Tod meinen Nachlass? Geht es dabei um Grundstücke, muss eine Vollmacht beglaubigt sein. Aber nicht jede Beglaubigung wird anerkannt.
Vereinbarungen mit Folgen: Bei nichteingetragenen Vereinen haften Vorstandsmitglieder unter Umständen mit ihrem persönlichen Vermögen. Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn Eingetragene Vereine haben größere Rechtssicherheit
15.01.2020
Eingetragener Verein, gemeinnützig oder nicht - ein Experte für Vereinsrecht erklärt, was das bedeutet. Und warum sich die Entscheidung für Vereinsgründer lohnen kann.
Ehepartner und eingetragene Lebenspartner können ihre Steuerklasse auch mehrfach pro Jahr anpassen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa Steuerklassenwahl jetzt mehrmals im Jahr möglich
15.01.2020
Ehepaare können ihre Steuerklassen nun mehrmals pro Jahr wechseln. Das kann zum Beispiel vor der Elternzeit ein Vorteil sein.
Kryptowährungen schwanken stark im Kurs. Anleger sollten sich von vermeintlich hohen Gewinnen nicht in die Falle locken lassen. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Nicht alle Bitcoin-Handelsplattformen sind seriös
14.01.2020
Das Anlegen einer Polizei-Uniform gehört zur Arbeitszeit. Wenn es keine Umkleidemöglichkeiten am Arbeitsplatz gibt, kann dies auch zu Hause erfolgen. Foto: Christian Charisius/dpa Anlegen der Arbeitskleidung kann zur Arbeitszeit zählen
14.01.2020
Was ist Freizeit, was ist Arbeitszeit? Darüber streiten Arbeitgeber und Arbeitnehmer immer wieder. Dienstkleidung anzulegen, kann zur Arbeitszeit zählen - unter bestimmten Voraussetzungen.
Auch mittlerweile getrennt lebende Ehepartner können zu einer gemeinsamen Veranlagung bei der Lohnsteuererklärung verpflichtet werden, zumindest, wenn es die Zeit betrifft, in der sie noch zusammenwohnten. Foto: Oliver Berg/dpa Zustimmung zur gemeinsamen Einkommensteuererklärung
14.01.2020
Wer gibt, bekommt auch etwas zurück: Spenden sind in der Regel steuerlich absetzbar. Foto: Robert Günther/dpa-tmn/dpa Spenden ins Ausland nicht absetzbar
14.01.2020
Bei großen Katastrophen gibt es weltweit schnell Tausende von Spendenaufrufen. Das gilt auch für die Waldbrände in Australien. Wer mit Geld helfen will, sollte den Empfänger deshalb gut auswählen.
Läuft das neue Smartphone nicht so, wie es soll, muss der Verkäufer nachbessern. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Händler kann oft auf Smartphone-Reparaturversuch bestehen
13.01.2020
Das zu Weihnachten geschenkte neue Mobiltelefon macht schon Mucken? Dann ab zum Händler! Auf einen Austausch des Gerätes sollte man dabei aber nicht unbedingt hoffen, wie Experten erklären.
Lockangebot: Bei Stromverträgen mit Bonus sparen Verbraucher oft nur im ersten Jahr. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Stromvertrag mit Bonus lohnt oft nicht
13.01.2020
Robo-Advisor sind eine günstige Form der Geldanlage. Allerdings fallen auch bei der digitalen Portfolioverwaltung Gebühren an. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Wie viel Robo-Advisor kosten dürfen
13.01.2020
Viele denken: Online gibt es alles billiger. Doch Dienstleistungen im Internet sind nicht umsonst. Das gilt auch bei digitalen Geldanlagen. Worauf es bei einem Robo-Advisor ankommt.
2/100