Generali Versicherung

Generali Versicherungen Filialdirektion Homburg

~ km Talstr. 7, 66424 Homburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 14:00
Dienstag: 10:00 - 14:00
Mittwoch: 10:00 - 14:00
Donnerstag: 10:00 - 14:00
Freitag: 10:00 - 14:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 14:00 Uhr)
Die Generali Versicherung Daniel Koch in Homburg ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Versicherungsfragen vor Ort. Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen hier im Vordergrund.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (42) Alle anzeigen
Passende Berichte (1293) Alle anzeigen
Wenn Schüler aus gesundheitlichen Gründen sehr lange fehlen, kann eine private Unfallversicherung die Kosten für einen Privatlehrer auffangen. Foto: Jens Kalaene Versicherungen prüfen: Schulunfähigkeitsschutz unnötig Wenn ein Kind für mehrere Monate nicht die Schule besuchen kann, könnte den Eltern eine sogenannte Schulunfähigkeitsversicherung sinnvoll erscheinen. Im Leistungsfall lohnt sich die Police jedoch kaum - eine private Unfallversicherung ist meist besser.
Wer das teure Kristallglas seiner Nachbarn kaputt macht, muss meist für den Schaden aufkommen. Im Zweifel übernimmt das die private Haftpflichtversicherung. Foto: Christin Klose Ältere Haftpflichtversicherungen: Wechsel kann sich lohnen Keine Frage: Haftpflichtversicherungen sind wichtig. Wer eine Police hat, sollte aber ruhig mal einen Blick in die Bedingungen werfen. Denn neue Verträge sind mitunter besser als alte. Ein Wechsel kann sich auszahlen.
Zwar gilt die gesetzliche Unfallversicherung auch im Ehrenamt. Doch um möglichen Lücken im Schutz vorzubeugen, sollten Ehrenamtliche auch privat vorsorgen. Foto: Andrea Warnecke Im Ehrenamt rundum abgesichert: Versicherungsschutz prüfen Nicht wenige Menschen gehen zusätzlich zu ihrem Beruf einer ehrenamtlichen Beschäftigung nach. Doch auch hierbei sind sie einem Unfallrisiko ausgesetzt, weshalb ein Versicherungsschutz sehr wichtig ist. Deswegen raten Experten zu einer privaten Vorsorge.
Eine Haftpflichtversicherung greift im Schadensfall - so zum Beispiel, wenn eine Brille kaputt geht. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn Welche Versicherungen Eltern haben sollten Eltern müssen ihre Kinder nicht unbedingt mit speziellen Versicherungen absichern. In der Regel reicht es, wenn die Eltern selbst gut versichert sind.