berti berti

Gemeinde Briesen über Amt Burg (Spreewald)

~ km Hauptstr. 46, 03096 Burg (Spreewald)
Auf einen Blick: Gemeinde Briesen über Amt Burg (Spreewald) finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Burg (Spreewald),Hauptstr. 46. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Gemeinde Briesen über Amt Burg (Spreewald) eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Öffentliche Verwaltung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 03560640157.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (2111) Alle anzeigen
Es lohnt sich, wenn Eltern für den Nachwuchs ein Depot eröffnen und das Vermögen verwalten. Denn dann können sie die Steuerfreibeträge für Kinder geltend machen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Beim Sparen Steuerfreibeträge der Kinder nutzen Manche Eltern legen Geld beiseite - etwa für das Studium, den Führerschein oder den Sprachkurs der Kinder. Wenn sie das Vermögen auf den Nachwuchs übertragen, können sie steuerlich davon profitieren. Dabei ist jedoch einiges zu beachten.
Es lohnt sich, mit dem Abschluss der Betriebsrente bis zum nächsten Jahr zu warten. Denn dann müssen Arbeitgeber diese Form der Altersvorsorge bezuschussen. Foto: Marijan Murat Mit Abschluss bestimmter Betriebsrenten bis 2019 warten Die Betriebsrente ist oft eine lukrative Form der Altersvorsorge. Wer sie abschließen möchte, sollte jedoch bis zum nächsten Jahr warten. Denn dann tritt eine neue Regelung in Kraft - zu Gunsten der Arbeitnehmer.
Wer in diesem Jahr von der Riester-Zulage profitieren möchte, muss die staatliche Förderung bis Ende Dezember beantragen. Foto: Andrea Warnecke Riester-Zulage noch bis Jahresende beantragen Riester-Sparer können von einer staatlichen Förderung profitieren. Dafür müssen sie diese noch bis Ende des Jahres beantragen. Das lohnt sich vor allem für Menschen mit Kindern.
Das Bundeskartellamt ist bei Internet-Vergleichsportalen in vielen Fällen auf Mängel gestoßen. Foto: Patrick Pleul Kartellamt moniert Mängel bei Online-Vergleichsportalen Welcher Stromvertrag ist der beste für mich? Und welcher Handydeal hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Für die Antwort auf solche Fragen nutzen viele Verbraucher Vergleichsportale. Ob wirklich immer das Beste rauskommt, stellt eine Behörde nun aber in Frage.