Für pflegende Angehörige gibt es Darlehen als Gehalts-Ersatz

23.07.2019
Wer Angehörige zu Hause pflegen will, kann sich vom Job freistellen lassen. Dann gibt es allerdings kein Gehalt. Abhilfe kann ein staatliches Darlehen schaffen.
Pflegende Angehörige können ihren Verdienstausfall mit einem staatlichen Darlehen auffangen. Foto: Oliver Killig
Pflegende Angehörige können ihren Verdienstausfall mit einem staatlichen Darlehen auffangen. Foto: Oliver Killig

Kiel (dpa/tmn) - Um einen nahen Angehörigen häuslich zu pflegen, können sich Arbeitnehmer bis zu sechs Monate lang teilweise oder vollständig vom Job freistellen lassen. Dieser Anspruch besteht in Betrieben mit mehr als 15 Mitarbeitern, erklärt die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer.

Während der Pflegephase ruht das Arbeitsverhältnis, Beschäftigte erhalten bei einer vollständigen Freistellung kein Gehalt. Um den finanziellen Ausfall abzufedern, kann der Pflegende beim Bundesamt für Familie und Zivilgesellschaftliche Aufgaben ein zinsloses Darlehen beantragen.

Ausgezahlt wird das Darlehen in monatlichen Raten. Seine Höhe richtet sich nach dem Lohnausfall. Nach Beendigung der Pflegezeit muss das Darlehen zu einem späteren Zeitpunkt in Raten wieder beglichen werden. In Härtefällen kann das Bundesamt auch auf die Rückzahlung verzichten oder diese stunden.

Die Freistellung für die Pflege muss der Arbeitnehmer den Angaben zufolge zehn Tage im Voraus ankündigen. Er steht von der Ankündigung der geplanten Pflege bis zu deren Ende unter Kündigungsschutz.

Formulare und Anträge zur Familienpflegezeit

Bundesamt für Familie und Zivilgesellschaftliche Aufgaben


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Peter Meyer ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein. Foto: T.Bomm/Peter Meyer Kann ich mich für die Pflege Angehöriger freistellen lassen? Angehörige die einen akuten Pflegefall in der Familie haben, stehen vor einem riesigen Berg an organisatorischen Aufgaben. Diese Herausforderung neben der Arbeit zu bewältigen, ist fast unmöglich. Welche Möglichkeiten der Freistellung haben Arbeitnehmer?
Auch Ersatzmitglieder eines Betriebsrats können Anspruch auf Grundlagenschulungen haben. Foto: Daniel Naupold Ersatzmitglied kann Anspruch auf Schulung haben Grundlagenschulungen sind für viele Mitarbeiter wichtige Qualifikationsmaßnahmen - auch Mitglieder des Betriebsrates können darauf Anspruch haben. Wer erst noch auf der Ersatzliste steht, hat trotzdem Chancen.
Arbeitnehmer dürfen nicht zu Hause bleiben, wenn Partner und Kind krank sind. Foto: Franziska Gabbert Mein Partner ist krank: Darf ich zu Hause bleiben? Im Krankheitsfall können sich Arbeitnehmer freistellen lassen. Dürfen sie das aber auch, wenn der Partner gesundheitlich angeschlagen ist und eigentlich das Kind betreuen muss? Ein Fachanwalt klärt auf.
Früher oder später sollten die Zinsen wieder steigen. Was Verbraucher dabei beachten sollten. Foto: Andrea Warnecke Wie Verbraucher ihre Immobilienfinanzierung absichern Momentan sind die Zinsen im Keller. Doch früher oder später werden sie auch wieder steigen. Verbraucher, die eine Immobilie finanzieren, sollten sich in jedem Fall darauf einstellen. Dabei gibt es drei Möglichkeiten.