3 956 passende Berichte
Zugreisende laufen am Bahnsteig am Hauptbahnhof. Hinter der weißen Linie kann es durch einfahrende Züge zu Luftverwirbelungen kommen, die Gegenstände und Personen zum Zug ziehen können. F. Foto: Patrick Seeger/dpa Wie sich Bahnreisende selbst in Gefahr bringen
Heute
Bundespolizei und Bahn schlagen Alarm: Die Gefahren des Zugverkehrs werden zunehmend unterschätzt, sagen Polizisten, die entlang der Schiene auf Streife sind. Es kommt zu Unglücken und Zwischenfällen. Über Leben und Tod entscheiden kann schon ein Wind- oder Stromstoß.
Viele Autohändler werben mit Anzeigen im Internet. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Angebot im Netz allein bringt kein Widerrufsrecht
Heute
Über eine Internet-Plattform findet eine Frau ein Auto. Als es ihr doch nicht gefällt, möchte sie den Kauf wieder rückgängig machen. Das geht nicht, urteilt ein Gericht. Warum?
Die elektrische Version des Ford Mustang heißt «MachE» und ist ein sportlich gezeichnetes SUV. Foto: Ford/dpa-tmn Ford Mustang kommt Ende 2020 als «MachE»
Heute
Ford bietet sein berühmtestes Modell bald auch als Stromer an. Ein klassisches Coupé ist der elektrische Mustang aber nicht.
Wenn die Sonne tief steht und blendet, kann das für Autofahrer schnell gefährlich werden. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Sonne blendet: So reagieren Autofahrer richtig
15.11.2019
Im Winter führt die tief stehende Sonne immer wieder zu gefährlichen Situationen. Schlimmstenfalls können schwere Unfälle die Folge sein. Wie reagiere ich richtig, wenn es plötzlich blendet?
Im Winter sind gute Handschuhe ein Muss für Motorradfahrer. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Für Motorradfahrer sind Membran-Handschuhe hilfreich
15.11.2019
Handschuhe sollten Motorradfahrer zum Schutz bei Stürzen auf jeder Fahrt anziehen. Doch besonders im Herbst und Winter erfüllen sie besser auch noch ein paar Extra-Aufgaben.
Städte und Gemeinden dürfen Tempokontrollen nicht Firmen überlassen - sonst sind die Knöllchen unter Umständen ungültig. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Geblitzt durch Firma: Welche Knöllchen sind nun ungültig?
15.11.2019
Tempokontrollen durch private Dienstleister sind laut einer aktuellen Gerichtsentscheidung unzulässig. Doch welche Knöllchen sind nun ungültig? Und welche Autofahrer sind überhaupt betroffen?
Mit dem Akku an Bord soll der Seat Mii Electric in der Stadt bestenfalls bis zu 358 Kilometer weit kommen. Foto: Seat/dpa-tmn Seat bringt Mii Electric auf den Markt
15.11.2019
Kurz nach dem Jahreswechsel rollt der Kleinwagen Mii als Elektroauto zu den Kunden. Es soll künftig bei Seat auch die Versionen mit Verbrenner ersetzen.
Pläne der Bundesregierung, das Abstellen von Fahrrädern auf Seitenstreifen und am Rand von Fahrbahnen in der Straßenverkehrsordnung zu verbieten, stoßen auf Kritik. Foto: Holger Hollemann/dpa Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?
15.11.2019
Es ist noch viel zu tun für den Ausbau des Radverkehrs. Für mehr Klimaschutz soll es aber nun mehr Geld geben, um die Infrastruktur zu verbessern. Und Radfahren soll sicherer werden.
Im Herbst und Winter können Fahrradkäufer gute Schnäppchen ergattern. Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn Neues Rad vor Kauf auf gewohnten Strecken testen
15.11.2019
Wenn es draußen kühler wird, bleiben viele Fahrräder im Keller. Auf der Suche nach einem neuen Modell lassen sich aber gerade jetzt Schnäppchen machen. Zwei wichtige Kauftipps.
Auch wer den Diebstahl des eigenen Autos durch Fahrlässigkeit begünstigt, kann unter Umständen mit Geld von der Versicherung rechnen. Foto: Heiko Wolfraum/dpa Zahlt Versicherung trotz defektem Zündschloss?
15.11.2019
Wer den Diebstahl des eigenen Autos teilweise selbst verschuldet hat, kann unter Umständen trotzdem Geld von der Versicherung erwarten. Das geht aus einem Gerichtsurteil hervor. Was war geschehen?
1/100