3 785 passende Berichte
Schäden am Reifen sollten Autofahrer lieber fachmännisch untersuchen lassen. Foto: Inga Kjer/dpa-tmn Warum genügend Abstand zum Bordstein wichtig ist
Heute
Bordsteine sind der natürliche Feind des Autoreifens. An den Kanten können die Pneus ernsten Schaden nehmen, zum Teil zunächst unbemerkt. Das wiederum kann gefährliche Folgen haben.
Ein wenig paradox, aber wahr: Wer sich auf dem Beschleunigungsstreifen befindet, muss sich nicht zwangsläufig an gegebene Tempolimits halten. Foto:Silas Stein Auf Autobahn-Beschleunigungsstreifen gilt Tempolimit nicht
Heute
Wie der Name verrät, dient der Beschleunigungsstreifen auf Autobahnauffahrten der Beschleunigung. An Tempolimits muss sich dort nicht gehalten werden, sofern dadurch ein sicheres Einfädeln gewährleistet wird.
Ein Autofahrer übersah das entgegenkommende Motorrad und nahm ihnen beim Linksabbiegen die Vorfahrt. Foto: Krytzner/SDMG/dpa Wer die Straße beim Linksabbiegen überquert, haftet mehr
Heute
Unfälle entstehen gerne beim Abbiegen. Aber wer hat hinterher Schuld? Die Frage ist nicht einfach zu klären - das beweist auch ein aktuelles Urteil:
Gut geschützt und vorbereitet machen Motorradausfahrten auch im Herbst noch Spaß. Foto: Daniel Karmann/dpa/dpa-tmn Mit dem Motorrad durch die kalte Zeit
Heute
Ob aus Überzeugung oder aus Notwendigkeit - wer im Herbst oder gar im Winter mit dem Motorrad oder dem Motorroller unterwegs ist, muss einiges beachten, um sicher ans Ziel zu kommen.
Elektrische Schlittenfahrt: Im Winter müssen Fahrer eines Elektroautos in der Regel eine geringere Reichweite einplanen. Foto: Timothy Artman/Tesla Inc./dpa-tmn E-Auto-Kniffe für die kalte Jahreszeit
Heute
Sitzheizung, Lenkradheizung, Lüftung: All das frisst im Elektroauto viel Energie. Mit ein paar Kniffen überstehen Fahrer die kalte Jahreszeit allerdings ohne mit leerem Akku liegenzubleiben.
Reifen mit Spikes geben auf glatten Straßen besseren Halt. Für S-Pedelecs sind diese Pneus allerdings nicht zugelassen. Foto: Florian Schuh/pd-f/dpa-tmn Fahrtipps fürs Pedelec im Herbst und Winter
Heute
Kalt, dunkel, glatt: Auch wenn es nicht immer ein Vergnügen ist, radeln viele Menschen im Herbst und Winter mit ihren Pedelecs auf Arbeit oder zum Sport. Wie gelangen sie sicher ans Ziel?
Abdeckplanen sollten luft- und feuchtigkeitsdurchlässig sowie weich an der Innenseite sein. Foto: Fabian Hoberg/dpa-tmn Wer schön bleiben will, muss pausieren
Heute
Im Winterquartier sind ältere Fahrzeuge zwar vor widrigem Wetter und Unfallrisiken auf glatter Straße geschützt. Doch auch beim Einmotten können Fehler passieren. Wie man sie vermeidet.
Nebelscheinwerfer können die Sicht nach vorn verbessern. Fernlicht dagegen macht es nur schlimmer. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn Mit dem Auto sicher durch den Herbstnebel
Heute
Mit dem Herbst kommt vermehrt der Nebel - und nimmt Autofahrern die Sicht. Wie man sich so einer Situation am besten verhält.
Das Logo der Kultmarke «Harley Davidson» soll ab dem kommenden Jahr auf dem ersten Harley-Pedelec glänzen. Foto: Uwe Anspach/dpa Mit Harley Fahrrad fahren: US-Ikone plant E-Bikes für 2020
Heute
Pedale statt PS: Im kommenden Jahr wird die Kultmarke «Harley Davidson» ein eigenes Pedelec auf dem Markt bringen.
Ein im typischen Schweden-Stil gezeichnetes Stufenheck zeichnet den 4,76 Meter langen Volvo S60 aus. Foto: Volvo Volvos 60er-Baureihe jetzt als Limousine im Handel
20.09.2019
Sein neuestes Mittelklasse-Auto lässt Volvo in den USA bauen. Schon vor einigen Wochen trafen vereinzelt Modelle bei den Händlern ein. Nun soll der Verkauf im großen Stil beginnen.
1/100