5 052 passende Berichte
Die im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassenen Autos stoßen deutlich weniger CO2 aus. Foto: Ingo Wagner/dpa Welche Automarken den CO2-Ausstoß am meisten reduziert haben
15.01.2021
Eine gute Nachricht: Viele Autohersteller konnten bei ihren Fahrzeugen den Ausstoß von CO2 senken. Aber welche Marken haben dabei die Nase vorn?
Das OLG Schleswig-Holstein entschied zu Ungunsten einer Frau, die nach einem Sturz mit dem Fahrrad Schadensersatz wegen nicht weggeräumter Streusalzsreste von der Kommune foderte. Foto: Tobias Hase/dpa Wer haftet nach Unfall auf Streugutresten?
15.01.2021
Streugut soll Straßen im Winter für Verkehrsteilnehmer sicherer machen. Von den Resten kann später aber selbst eine Rutschgefahr ausgehen - muss die Kommune diese immer sofort entfernen?
Elektrischer Rückenwind: Technisch ist eine Nachrüstung eines Elektroantriebes beim Fahrrad machbar, einige Experten sind aber skeptisch, ob das auch sinnvoll ist. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Lohnt sich eine Motornachrüstung fürs Fahrrad?
15.01.2021
Das alte Rad ist lieb und teuer, aber das Treten in die Pedale strengt zunehmend an. Warum also nicht einfach einen Elektromotor nachrüsten? Was simpel klingt, ist aber nicht unbedingt sinnvoll.
Damit Fahrradbremsen genau das tun können, raten Experten zum regelmäßigem Check und Austausch verschlissener Beläge. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn Bremsbeläge am Fahrrad regelmäßig warten und wechseln
15.01.2021
Die Bremsen am Rad sollten immer einwandfrei funktionieren. Regelmäßige Kontrolle und Austausch von Belägen ist daher wichtig - besonders bei Elektrofahrrädern.
Mit der kompakten SUV-Studie Bigster blickt die Renault-Tochter Dacia in die Zukunft. Foto: Dacia/dpa-tmn Großer Bruder vom Duster geplant
14.01.2021
Dacia will seine Modellpalette erweitern. Die Studie Bigster gibt einen ersten Ausblick auf die Pläne der Renault-Tochter.
Bevor Autofahrer ihr E-Auto an einer normalen Steckdose aufladen, sollten sie fachmännisch prüfen lassen, ob diese dafür auch geeignet ist. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Normale Steckdose vorher prüfen lassen
14.01.2021
Autofahrer sollten prüfen lassen, ob deren normale Haushaltssteckdosen zum Laden ihres E-Autos überhaupt geeignet sind. Andere Ladeoptionen sind laut Experten aber von vornherein besser.
In die Kastenwagenversion vom Berlingo baut Citroën künftig auch einen vollelektrischen Antrieb ein. Foto: Citroën/dpa-tmn Citroën macht Berlingo zum E-Auto
14.01.2021
Den Berlingo in der Nutzfahrzeug-Ausführung will Citroën künftig auch als E-Auto anbieten. Wie weit soll die für Gewerbetreibende interessante Version mit einer Akkuladung kommen?
Auch zum Einstöpseln: Nach einem reinen E-Auto stellt MG nun mit dem EHS ein Modell mit Plug-in-Hybridantrieb vor. Foto: MG/dpa-tmn Zweites Modell für MG-Comeback
13.01.2021
Ein chinesischer Konzern hat sich die klassische Roadstermarke MG gesichert, geht aber zunächst mit zwei SUVs an den Start. Nach dem bereits bekannten ZS zeigt MG nun auch den Plug-in-Hybrid EHS.
Luxus im SUV-Format: Mit dem Maybach GLS setzt nun auch Mercedes in der Oberklasse auf ein Geländemodell. Foto: Daimler AG/dpa-mag SUV mit Luxusstatus: Der Mercedes-Maybach GLS im Test
13.01.2021
Mercedes steckt den GLS in den Smoking. Denn als Antwort auf Rolls-Royce Cullinan und Bentley Bentayga wird der große Geländewagen jetzt zum Maybach. Zwar bieten die Schwaben ebenso viel Luxus wie die Briten. Doch unter der Haube zieht der 600er den Kürzeren.
Noch leicht getarnt: Der Hyundai Kona fährt im Sommer erstmals auch als sportliches N-Modell vor. Foto: Hyundai/dpa-tmn Der Hyundai Kona wird zum N-Modell
13.01.2021
Den frisch überarbeiteten Kona fährt Hyundai künftig auch als eigenständigen Sportler vor. Als N-Modell wird das kompakte SUV 280 PS stark - und soll im Sommer starten.
1/100