5 183 passende Berichte
Handel mit Verstand: Beim Gebrauchtwagenkauf sollten bei offensichtlich viel zu billigen Angeboten die Alarmglocken läuten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Vorsicht vor Betrug mit Gebrauchtwagen-«Schnäppchen»
04.03.2021
Das Angebot auf dem Gebrauchtwagenmarkt im Internet ist groß. Da sind auch Schnäppchen drin. Doch bei allzu billige Angebote sollten stutzig machen, wie aktuelle Fälle zeigen.
Über Stock und Stein: Ein spezieller «Gravel»-Mode der Traktionskontrolle soll dem Porsche Taycan Cross Turismo auch abseits des Asphalts zu besserer Bodenhaftung verhelfen. Foto: Andreas Koslowski/Porsche AG/dpa-tmn Porsche macht Taycan zum Offroad-Kombi
04.03.2021
Porsche fährt den elektrischen Taycan nun auch in einer etwas rustikaleren Variante vor. Als Cross Turismo wird die Oberklasselimousine so zum Offroad-Kombi.
Sichere Handhabung: Beim Benutzen und Laden der Akkus sollten Pedelec-Fahrer die Sicherheitshinweise der Hersteller beachten. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Akku vom Pedelec sicher und richtig laden
04.03.2021
Am elektrischen Rückenwind erfreuen sich immer mehr Pedelecfahrer. Ein E-Motor unterstützt sie beim Treten. Für die erforderliche Energie sorgen Akkus - beim Laden sollte einiges beachtet werden.
Fließende Form: Auch Renault hat mit dem Arkana nun ein SUV mit coupéhafter Silhouette im Programm. Foto: Renault/dpa-tmn SUV-Coupé Arkana startet ab 27 850 Euro
03.03.2021
Um weiterhin vom SUV-Boom zu profitieren füllen viele Hersteller letzte Lücken im Programm. Auch Renault schickt nun den Arkana ins Rennen - und hat ihm eine Coupélinie ins Blech geschneidert.
Menschen fahren in der Pandemie lieber mit dem Fahrrad oder Auto als mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Das ergab eine Bitkom-Studie. Foto: Uli Deck/dpa Fahrrad und Pkw sind jetzt die Verkehrsmittel der Wahl
03.03.2021
Um eine Ansteckung zu vermeiden, setzen viele Menschen in Deutschland aufs Rad oder das eigene Auto. Wie hat sich die Mobilität in der Corona-Krise noch verändert? Antwort gibt eine Bitkom-Studie.
Grundsätzlich sollte man seinen Sitz vor jeder Fahrt richtig einstellen, sagen Experten. Dies ist nicht nur wichtig für den Komfort, sondern auch für die Sicherheit. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Wie Fahrer ihren Autositz richtig einstellen
03.03.2021
Zurücklehnen oder lieber näher ans Lenkrad? Richtiges Sitzen im Auto schont nicht nur den Rücken, sondern ist auch bei Unfällen wichtig. Experten erklären, wie Autofahrer den Sitz am besten einstellen.
Mit einem gefälligen Design und solider Verarbeitung soll der MG ZS Schluss machen mit den Vorurteilen, mit denen Automarken aus China oft zu kämpfen haben. Foto: MG/dpa-mag MG ZS: Überzeugt das günstige Elektro-SUV aus China im Test?
03.03.2021
Bisher konnten Automarken aus China in Europa noch nicht den großen Durchbruch feiern. Doch jetzt gibt der VW-Partner SAIC seinen Einstand und will mit dem Elektro-SUV MG ZS den Markt aufrütteln. Hat der Herausforderer das Zeug dazu?
Heller, weiter und länger: Wer mit LED-Licht unterwegs ist, sieht in der Regel besser. Der ADAC hat sich das erste zugelassene Nachrüstset angeschaut. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/dpa-tmn Heller, länger: ADAC prüft LED-Nachrüstlampe für Autos
02.03.2021
LED-Leuchtmittel im Auto sollen länger halten und weiter leuchten. Alte Scheinwerfer ließen sich bislang mangels Zulassung nicht nachrüsten. Der ADAC hat nun das erste legale Leuchtmittel getestet.
Noch ein SUV: Mitten ins Boomsegment fährt Hyundai ab Frühjahr auch dieses knapp 4,20 Meter lange neue Modell namens Bayon. Foto: Dennis Gedaschke/Hyundai/dpa-tmn Hyundai erweitert SUV-Palette um den Bayon
02.03.2021
Die SUV-Palette des Autobauers Hyundai wächst munter weiter. Als nächste Neuheit rollen die Südkoreaner demnächst den Bayon auf die Straße.
Schalten lassen: Wer es beim Autofahren gern komfortabel hat, setzt meist auf eine Automatik - doch mittlerweile beherrschen die Systeme durchaus auch sehr sportliche Gangarten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn So schalten Doppelkupplungsgetriebe
02.03.2021
Manuelles Getriebe, Doppelkupplungsgetriebe oder Automatik. Die Auswahl an Getriebearten ist groß - ebenso wie die Unterschiede. Hier werfen Experten einen genaueren Blick auf Automatik und die Doppelkupplung.
1/100