4 662 passende Berichte
Ein Kart für zwei: Der Renault Spider ist ein puristischer Sportler. Foto: Renault/dpa-tmn 25 Jahre Renault Sport Spider
Heute
Als alle Welt softe Zweisitzer für Sonnenanbeter baute, überraschte Renault vor 25 Jahren mit einem Spider, der stürmischer kaum sein konnte. Die windige Flunder wirkt bis heute nach.
Manche Autofahrer frischen ihre Kenntnisse zum Kreisverkehr besser auf. (Symbolbild). Foto: Uli Deck/dpa/dpa-tmn Angeberei oder illegales Autorennen?
Heute
Illegale Autorennen gelten als Straftat. Doch reicht bereits ein ausbrechendes Heck bei der Fahrt durch einen Kreisverkehr dafür aus? Darüber musste ein Gericht entscheiden.
Mit dem E-Tron S bringt Audi im Herbst seinen ersten Stromer vom Werkstuner heraus. Abheben soll er sich durch mehr Leistung und ein verbessertes Fahrverhalten in den Kurven. Foto: Audi AG/dpa-mag Der Audi E-Tron S kämpft gegen Kräfte der Physik
12.08.2020
Die PS-Branche mag gerade einen dramatischen Wandel durchmachen - doch die Lust auf Leistung ist ungebrochen. Auch bei den Elektroautos. Deshalb bringt Audi jetzt den E-Tron S, den ersten Stromer vom Werkstuner.
Das Victoria eTouring 7.7 kostet laut Hersteller 2.999 Euro. Das ist angesichts der Vollausstattung nicht überteuert. Foto: Stefan Weißenborn/dpa-tmn Wie fährt sich ein E-Trekkingrad?
11.08.2020
Die eierlegende Wollmilchsau ist auch unter den Fahrrädern ein Mythos. Aber es gibt Trekkingbikes, die vielen Einsatzzwecken dienen sollen - zumal, wenn sie elektrifiziert ihre Reichweite erhöhen.
Angefressene Schläuche oder Abdeckungen können auf einen Marderbiss hinweisen. Foto: Inga Kjer/dpa-tmn Wie erkenne ich einen Marderschaden?
11.08.2020
Marder haben großen Appetit auf Ihr Auto - zumindest auf Teile davon. Aber essen wollen die Nager diese Teile nicht - was geschieht da und wie erkennen Sie Attacken aus dem Tierreich?
Nippon-Zwerg: Doch ganz so klein braucht sich der Honda Jazz nicht zu fühlen, Gebrauchtwagenexperten urteilen recht positiv über den Viertürer. Foto: Honda/dpa-tmn Schwäche des Honda Jazz (seit 2008) sind die Bremsscheiben
11.08.2020
Jazz aus Japan - das gab es erstmals in den 1980ern Jahren. Wie schlagen sich spätere Generationen der Neuauflage, die Honda von seinem Kleinwagen seit den frühen 2000ern fertigt gebraucht?
So eigentlich nicht: Das Parken auf Gehwegen ist offiziell verboten - auch ohne ausdrückliches Hinweisschild. Foto: Christoph Walter/dpa-tmn Roller darf nicht auf dem Gehweg parken
10.08.2020
Mit dem Zweirad lässt sich an jedem noch so beliebten Ort ein freies Fleckchen zum Parken finden - oft unter Zuhilfenahme des Bürgersteigs. Eine gängige Praxis, die teuer werden kann.
Erstes SUV von Aston Martin: Der DBX ist ungewöhnlich flach gezeichnet. Foto: Aston Martin/dpa-tmn Aston-Martin-SUV kostet ab 188 622 Euro
10.08.2020
Jetzt wagt sich auch Aston Martin in den Matsch - und bringt als einer der letzten Luxushersteller sein erstes SUV in Stellung.
Flott unterwegs: E-Tretroller können sehr praktisch sein - sie diebstahlsicher zu parken, ist aber oft gar nicht so leicht. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn E-Roller mit Spezialschloss sichern
07.08.2020
E-Tretroller sind teuer und deshalb ein beliebtes Diebesgut. Hinzu kommt, das die Sicherung der filigranen Geräte gar nicht so einfach ist.
Das Zelt beim Land Rover Defender wird per Kurbel aus einer auf der Reling montierten Transportkiste geleiert. Foto: A.M.Perkovic/Land Rover/dpa-tmn Abenteuer-Urlaub auf dem Autodach
07.08.2020
Seit Corona die Reisegewohnheiten der Deutschen dramatisch verändert hat, entdecken Autofahrer das Dachzelt als Urlaubsquartier. Längst nicht so komfortabel wie ein Wohnmobil, dafür deutlich billiger
1/100