3 589 passende Berichte
Kulturrevolution: Chevrolet verabschiedet sich mit der neuen Corvette Stingray vom Frontmotorkonzept und präsentiert den Kultsportler der neuen Generation als Mittelmotor-Flunder. Foto: Chevrolet/dpa-tmn Chevrolet macht neue Corvette zum Mittelmotor-Renner
22.07.2019
Der Beiname Stingray verrät viel: Die neue Corvette wirkt auf den ersten Blick durchaus anmutig, wendig und feurig wie ein Stachelrochen. Verantwortlich dafür ist vor allem eine geänderte Linienführung.
Ein kurzer Moment fehlender Aufmerksamkeit reicht bei hohen Geschwindigkeiten für einen Unfall aus. Fahrer sind daher verpflichtet, sich durch nichts ablenken zu lassen. Foto: Julian Stratenschulte Volle Konzentration bei Tempo 200
22.07.2019
Gerade bei hohen Geschwindigkeiten ist es wichtig, sich durch nichts ablenken zu lassen. Auch nicht durch das Infotainmentsystem des Wagens. Wer dies tut, riskiert Unfälle und handelt somit grob fahrlässig.
Kommt voraussichtlich 2020 auch nach Deutschland: Das elektrische SUV ZS EV von MG. Foto: Marc Van Oene/MG/dpa-tmn MG bringt Elektro-SUV 2020 nach Deutschland
19.07.2019
Ein britisches Markenmodell made in China: Gemeint ist das neue Kompakt-SUV von MG, das bald nach Deutschland kommt. Kunden können den 4,31 Meter langen Stromer dann online bestellen. Andere Details bleiben vorerst geheim.
Auf dem E-Tretroller gelten besondere Verhaltensregeln. Beim Abbiegen sollten etwa beide Hände am Lenker sein. Foto: Christoph Soeder Sicher Abbiegen mit dem E-Tretroller
19.07.2019
Erst seit wenigen Wochen sind E-Tretroller für den Straßenverkehr zugelassen. Für viele wird es daher die erste Fahrt sein. Doch die hat oft Tücken, zum Beispiel beim Abbiegen. Worauf ist also zu achten?
Daimler bietet ein Assistenzprogramm, mit dem das Smartphone Bedienelemente und Anzeigen scannt und die entsprechenden Funktion erklären kann. Foto: Daimler AG/dpa-tmn Auch die Bedienungsanleitung für Autos wird digital
19.07.2019
Sie sind Bestseller, werden aber fast nie gelesen: Jeder Autofahrer hat eine Bedienungsanleitung, aber kaum einer nimmt sie aus dem Handschuhfach. Dabei werden die Autos immer komplexer und der Erklärungsbedarf steigt. Die Hersteller rüsten digital auf.
Für Motorradfahrer gilt lediglich eine Helmpflicht. Wer keine Schutzhose oder -jacke trägt, verletzt aber unter Umständen die Sorgfaltspflicht. Foto: Axel Heimken Haftet Biker ohne Schutzhose bei Unfall zwangsläufig mit?
19.07.2019
Motorradfahren ohne Schutzkleidung kann leichtsinnig sein. So ist bei einem Unfall mit schwereren Verletzungen zu rechnen. Doch trägt ein beteiligter Autofahrer daher weniger Verantwortung?
Konzentriert bleiben und Tempolimits beachten: Baustellen auf der Autobahn erhöhen das Unfallrisiko. Foto: DEKRA/dpa-tmn Auf der Autobahnbaustelle lieber nicht überholen
18.07.2019
Baustellen sind für alle Autobahnfahrer äußerst ärgerlich, denn sie verlängern die Reisezeit. Doch von dem Ärger sollte man sich auf keinen Fall verleiten lassen, unvorsichtig zu werden.
Auf der Landstraße können Autofahrer schnell auf ein Tier oder Traktor treffen. Daher sollten sie an unübersichtlichen Stellen nicht überholen. Foto: Hauke-Christian Dittrich Womit Autofahrer auf Landstraßen rechnen müssen
18.07.2019
Plötzlich läuft ein Tier vor das Auto, oder ein Überholfahrzeug kommt einem entgegen - Fahren auf der Landstraße kann es ganz schön in sich haben. Autofahrer sollten ihr Verhalten daher anpassen. Was der ADAC dazu rät.
Neues kompaktes SUV von Mazda: Ab Ende September rollt der CX-30 an den Start. Foto: Mazda Mazda CX-30 startet Ende September für 24.290 Euro
17.07.2019
Mazda hat einen neuen SUV entwickelt. Der CX-30 bietet Platz für fünf Passagiere und bis zu 430 Liter Gepäck. Mit einem Trick lässt sich das Kofferraumvolumen aber weiter vergrößern.
In Osteuropa sollten Autofahrer genau prüfen, welchen Pannennotdienst sie beauftragen. Denn einige Betrüger geben sich als ADAC-Mitarbeiter aus. Der Autoclub betreibt jedoch keine eigene Flotte im Ausland. Foto: Jan-Philipp Strobel Falsche Pannenhelfer schröpfen Autofahrer in Osteuropa
17.07.2019
Wer mit dem Auto liegen bleibt, ist froh, wenn ein Pannenhelfer schnell zur Stelle ist. Doch in Osteuropa wird der Reparatur- und Abschleppdienst oft zur Abzocke. Autofahrer sollten sich von falschen Service-Anbietern nicht täuschen lassen.
1/100