5 698 passende Berichte
Tempolimit gilt nicht für mich: Wer die Bedeutung von Verkehrsschilder fehlinterpretiert, bekommt Probleme. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/dpa-tmn Schilder fehlinterpretiert: Doppeltes Bußgeld rechtens?
Heute
So manch einer übersieht schon mal ein Tempolimit - aber mehrere hintereinander? Das muss dann doch schon Vorsatz sein. Oder bewahrt eine Fehlinterpretation Übereilige vor einer Strafe?
Qualität zahlt sich aus: Das gilt auch für gebrauchte E-Bikes. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn Gebrauchtes Pedelec kaufen: Der Akku ist das A und O
Heute
Die Nachfrage ist größer als das Angebot. Elektrofahrräder sind vielerorts aktuell ausverkauft. Da stellt sich die Frage, ob nicht auch ein gebrauchtes Pedelec eine gute Alternative ist.
Der digitale Führerschein soll unter anderen die Anmietung von Mietwagen oder auch die Inanspruchnahme von Carsharing-Angeboten erleichtern. Foto: Christoph Dernbach/dpa Digitaler Führerschein in Deutschland gestartet
23.09.2021
Kurz vor Ende der Regierungszeit der schwarz-roten Koalition kommt Bewegung in ein wichtiges Digitalisierungsprojekt. Nach dem Personalausweis kann auch der Führerschein virtuell aufs Smartphone gelangen.
Von Oktober bis Ostern auf Winterreifen: An dieser Faustregel kann man sich grob orientieren, um die Winterreifen aufziehen zu lassen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Winterreifen am Auto checken
23.09.2021
Ein paar schöne warme Tage mögen noch kommen, doch Herbst und Winter stehen vor der Tür. Zeit also, sich über Winterreifen Gedanken zu machen.
Bequemer Einstieg: Keyless Go macht einen klassischen Schlüssel überflüssig, kann aber mit krimineller Energie auch anderen ungewollt Zugang verschaffen. Foto: Sina Schuldt/dpa-tmn Autodiebstahl: Welche Gefahren bei Keyless Go lauern können
23.09.2021
Keyless Go, das Öffnen der Autotür per Funksignal, ist eine praktische Sache. Dumm bloß, dass das auch Autoknacker wissen. Wir sagen, wie man sich schützen kann
Altweibersommer oder Sauwetter? Egal, aber wer im Herbst auf den E-Tretroller steigt, sollte noch etwas vorsichtiger fahren als sonst. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Sicherer im Herbst auf dem E-Tretroller
22.09.2021
Die einen hassen sie, die anderen lieben sie: E-Tretroller sind vor allem in Großstädten zum Alltag geworden. Wer sich auf so einen E-Scooter schwingt, passt im Herbst besser besonders gut auf.
Achtung Reh! Jetzt schön langsam fahren und mit Nachzüglern im Wildwechsel rechnen. Foto: Arne Dedert/dpa/dpa-tmn So verhalten sich Verkehrsteilnehmer richtig
22.09.2021
Jetzt im Herbst sind Wildtiere besonders aktiv und machen bei ihrer Futtersuche auch vor Straßen nicht Halt. Fahrer sollten deshalb besonders aufmerksam unterwegs sein und einige Dinge beachten.
Laut einer Auswertung der Allianz-Versicherung sind die Reparaturen bei E-Autos oft teurer als bei Benzin- oder Diesel-Fahrzeugen. Foto: Carsten Koall/dpa Elektroautos haben höhere Reparaturkosten
22.09.2021
Ohne staatliche Subventionen wären Elektroautos beim Kauf teurer als herkömmlich motorisierte Autos. Höhere Kosten drohen aber auch bei Reparaturen.
Ein SUV kann kein Sportwagen sein? Doch, meint Brabus und stellt in Kleinstauflage die 900 PS starke 900 Rocket Edition auf Basis eines Mercedes GLE Coupés auf die Räder. Spitze: bis zu 330 km/h. Foto: Brabus/dpa-tmn Brabus bringt «schnellstes» SUV der Welt mit 330 km/h
22.09.2021
Mit dem neuen GLE Coupé in der 900 Rocket Edition betont Brabus Sport Utility Vehicle auf der ersten Silbe . Der Mercedes GLE Coupé wird zum schnellsten Geländewagen der Welt aufgerüstet. Das kostet.
Das beste Elektroauto der Welt? Auch beim EQS hat Mercedes hohe Ansprüche. Foto: Mercedes-Benz AG/dpa-mag Was den Mercedes EQS von der S-Klasse unterscheidet
22.09.2021
Mercedes holt sich nun auch an der Ladesäule die Deutungshoheit für automobilen Luxus zurück. Denn mit dem neuen EQS elektrifizieren die Schwaben endlich eine Premiumlimousine, die jeden Tesla in den Schatten stellen könnte.
1/100