Sommerreifen selbst einlagern

14.10.2021
Klar, Sie können die Reifen auch von Ihrer Werkstatt wechseln und die Sommerräder einlagern lassen. Doch wer das selbst machen will, sollte beim Einlagern ein paar Dinge bedenken.
Wandbehang: Sommerräder gehen am besten hängend oder flach übereinander liegend in den Winterschlaf. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn
Wandbehang: Sommerräder gehen am besten hängend oder flach übereinander liegend in den Winterschlaf. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer seine Sommerräder in Eigenregie einlagern will, sollte sie nicht einfach irgendwo hinstellen. Am besten überwintern sie an einem kühlen, trockenen sowie dunklen Ort, rät die Prüforganisation Dekra. Auch sollten die Reifen nicht mit Dingen wie Kraftstoff, Öl, Farbe oder Fett in Kontakt kommen.

Vor dem Winterschlaf Reifen putzen, eingefahrene Steinchen entfernen und die Pneus auf Beulen, Einstiche, Risse kontrollieren und darauf achten, ob das Profil gleichmäßig abgefahren ist. Auffälligkeiten lassen Sie besser von einem Profi überprüfen.

Den Druck können Sie um etwa 0,5 bar erhöhen und die ursprüngliche Position am Auto mit Kreide markieren - etwa mit «VL» für vorne links. Dann wissen Sie im Frühjahr gleich, wo der richtige Platz ist.

Die Reifen mit Felgen lagern Sie am besten flach bis zu vier übereinander liegend, nutzen einen Felgenbaum oder hängen sie mittels Haken an die Wand. Wer feststellt, dass sich das Profil der gesetzlichen Grenze von 1,6 Millimetern nähert und bald neue fällig werden, könnte jetzt im Handel bei Sommerreifen vielleicht ein Schnäppchen machen.

© dpa-infocom, dpa:211014-99-596703/2


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Wer viel und weiträumig unterwegs ist, sollte stets wert auf Sommerreifen im Sommer und Winterreifen im Winter legen. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Woran erkenne ich gute Autoreifen? Wechseln die Jahreszeiten, wechseln viele Autobesitzer auch ihre Reifen. Worauf sollte beim Kauf von Sommerreifen geachtet werden? Und was taugen Ganzjahresreifen?
Gegen Gebühr lagern viele Fachhändler die Sommerreifen ein. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn Das perfekte Winterquartier für Sommerreifen Wer seine gewechselten Sommerreifen selbst einlagern will, sollte bei der Wahl des Quartiers einiges beachten, um Schäden zu vermeiden.
Der richtige Zeitpunkt für den Reifenwechsel ist eine Abwägungsfrage, die auch vom Wohnort abhängt. Foto: Fabian Sommer/dpa/dpa-tmn Wechsel auf Sommerreifen: Kann zur Not noch warten Von Oktober bis Ostern - so lange sollten Autofahrer nach einer Faustregel mit Winterreifen fahren. Doch wie lange kann man warten, wenn die Werkstatt wegen Corona geschlossen hat?
An welcher Stelle man den Wagenheber ansetzen muss, schaut man im Zweifel in der Bedienungsanleitung nach. Foto: Bodo Marks/dpa-tmn So klappt der Wechsel auf Sommerreifen Alles halbe Jahr werden Wagenheber und Drehkreuz herausgekramt und vier Reifen aus Keller oder Garage gerollt: Viele wechseln die Autoräder selbst. Warum dabei auch ein Stück Kreide helfen kann.