So können Pfingsturlauber beim Tanken sparen

18.05.2018
Tanken ist zurzeit schon teuer. Doch vor und an Feiertagen klettert der Preis meist noch mal höher. Da müssen Autofahrer clever vorgehen. Sie sollten zu den günstigsten Zeiten für Benzin- und Dieselnachschub sorgen.
Autofahrer sollten die Zeit und Mühe investieren und clever tanken. Bei den Preisen lohnt es sich. Foto: Christophe Gateau
Autofahrer sollten die Zeit und Mühe investieren und clever tanken. Bei den Preisen lohnt es sich. Foto: Christophe Gateau

München (dpa/tmn) - Autofahrer müssen mit erhöhten Beinzin- und Dieselpreisen rechnen. Pfingstreisende sollten deshalb auf die Tageszeit achten, zu der sie ihr Auto für die Urlaubsfahrt volltanken.

Ideal ist es, spätnachmittags oder abends aufzufüllen, rät der ADAC. Dann seien die Spritpreise erfahrungsgemäß besonders niedrig. Strategisches Tanken lohnt sich wegen steigender Kraftstoffpreise aktuell ganz besonders. Das gilt dem Autoclub zufolge auch im Ausland.

Welches Preisniveau für Sprit Autofahrer dort erwartet und ob der Kraftstoff vielleicht in einem anderen Land günstiger ist, wenn man sich in Grenznähe aufhält, verrät eine Online-Abfrage des ADAC. Sie gibt Auskunft über die derzeitigen Durchschnittspreise für Benzin und Diesel in allen europäischen Ländern.

ADAC-Preisabfrage "Tanken im Ausland"


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Autofahrer sparen durchschnittlich mehr als 20 Cent pro Liter, wenn sie vor oder nach der Autobahn tanken. Foto: Frank May/dpa Warum Tanken an kleinen Straßen günstiger ist Mehr als 10 Euro pro Tankfüllung kann ein Autofahrer sparen, wenn er nicht an der Autobahnraststätte tankt, sondern an einer normalen Straßentankstelle. Ein möglicher Grund liegt mehr als 20 Jahre zurück.
Aufgepasst beim Tanken im Urlaub: In manchen Staaten ist das Benzin um einiges günstiger. Foto: Franziska Kraufmann/dpa So sparen Autofahrer auf Auslandsfahrten Auf dem Weg in den Winterurlaub können Autofahrer Geld sparen, wenn sie sich vorher über die aktuellen Spritpreise informieren. Wo ist der Treibstoff günstig?
In manchen Nachbarländern sind die Spritpreise günstiger. Foto: Hendrik Schmidt Spritpreise in Europa: Lohnt sich Tanken vor der Grenze? Die Preise für Tankstoff unterscheiden sich je nach Region. Und das nicht nur innerhalb von Deutschland. Größere Unterschiede kann es in Nachbarländern geben. Wo füllen Reisende in Europa ihren Autotank am besten vor der Landesgrenze?
Geht's noch billiger? Mit Tankstellen-Apps können Autofahrer nach günstigen Spritpreisen in der Nähe suchen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Digitale Helfer für die Hosentasche: Apps für Autofahrer Immer mehr Apps auf Smartphones erleichtern Autofahrern die Arbeit hinterm Steuer. Doch bei manchen sollten Nutzer genau hinschauen. Und eines dürfen sie dabei auf gar keinen Fall tun.