Schöndorf Service GmbH - Brandschutz, Umzüge, Winterdienst, Vegetationspflege

Schöndorf Service GmbH

~ km Poststr. 37, 66482 Zweibrücken

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 17:00
Samstag: 08:00 - 17:00
Sonntag: Geschlossen
Schöndorf Service GmbH ist Ihr Dienstleister im Bereich Winterdienst, Gebäude- und Grundstückspflege, Vegetationspflege, Hausmeistertätigkeiten, Hausmeister, Malerarbeiten, Transporte und Umzüge.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (8) Alle anzeigen
Passende Berichte (5486) Alle anzeigen
Nicht auf die Pelle rücken: Autofahrer sollten dem Vorder- und Hintermann genügend Spielraum zum Rangieren lassen. Foto: Florian Schuh Parkplatzkampf im Großstadtdschungel Parkplatznot gehört in vielen Großstädten zum Alltag. Die Folge: zugeparkte Garagenzufahrten, kleine Schrammen vom Nachbarn und oft so geringe Parkabstände, dass das Ein- und Aussteigen kaum noch möglich ist. Gefallen lassen müssen sich Autofahrer das nicht.
Ein autonom fahrender Bus fährt durch Monheim. Die Stadt Monheim nahm den Linienbetrieb mit autonom fahrenden Bussen auf. Foto: Oliver Berg/dpa Noch nicht ganz autonom: Holpriger Start für Roboter-Bus Selbstfahrend, vollelektrisch, kostenlos: Fünf autonome Busse sollen die Kleinstadt Monheim am Rhein zum Vorreiter der Mobilitätswende machen. Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein - und klappt anfangs auch nur bedingt.
Die Fußgängerwege im Parkhaus an der Mall of Berlin sind blau gekennzeichnet. Parkhäuser gibt es inzwischen seit 120 Jahren. Foto: Annette Riedl/dpa Bausünden in neuem Glanz: Das Parkhaus wird 120 Jahre alt Seit mittlerweile 120 Jahren kann man sein Auto in einem Parkhaus abstellen. Mit dem Image der oft lieblos hingeklotzten Zweckbauten steht es nicht zum Besten. Das soll sich ändern - Ideen und Projekte gibt es genug.
Gegen die anhaltende Feinstaubbelastung der Luft soll in einem Pilotprojekt das spezielle Moos die Schadstoffe binden und als Dünger nutzen. Foto: Lino Mirgeler Sauger, Kleber, Moos: Der bizarre Kampf gegen miese Luft Der Kampf gegen Luftverschmutzung wird inzwischen in nahezu allen Großstädten geführt. Hier mehr, da weniger. Meist geht es um die Reduzierung des Verkehrs, es gibt aber auch viele andere Ideen. Wobei aus einigen auch pure Verzweiflung spricht.