Reifenservice Quirmbach e. K.

~ km Gewerbestr. 19, 66482 Zweibrücken-Niederauerbach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 17:30
Dienstag: 08:30 - 17:30
Mittwoch: 08:30 - 17:30
Donnerstag: 08:30 - 17:30
Freitag: 08:30 - 17:30
Samstag: 08:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Bei Reifenservice Quirmbach finden Sie eine große Auswahl an Motorrad- und Rollerreifen der gängigsten Marken.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Reifenmarkt Schaeffer GmbH ~ km Homburger Str. 92, 66482 Zweibrücken-Ernstweiler
Passende Berichte (1475) Alle anzeigen
Ein niedrigerer Luftdruck sorgt für mehr Halt auf glattem Untergrund. Dafür erhöht sich Rollwiderstand und der Verschleiß des Reifens. Foto: Lukas Schulze Richtiger Reifendruck beim Fahrrad Weder ein zu hoher noch ein zu geringer Luftdruck ist gut für den Fahrradreifen. Deshalb sollte man regelmäßig überprüfen, ob der Druck noch im Bereich der Herstellerangaben liegt. Der Daumentest alleine genügt da nicht.
Runde Sache: Bei der Wahl der Felgen können die Radler auf verschiedene Materialien zurückgreifen. Foto: Mathias Kutt/www.pd-f.de/dpa-tmn Welche Felge für welchen Radler taugt Von der hölzernen Kutschenfelge zur aerodynamischen Felge aus Carbon. Die Felge ist ein wichtiger Teil, wenn es um die Statik und Sicherheit beim Radfahren geht. Doch welche Felgenkonzepte rentieren sich für wen?
Vorsichtig und gut vorbereitet: Bei geräumten Straßen ist Motorradfahren auch in der kalten Jahreszeit möglich. Foto: Uwe Zucchi/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Fahrspaß trotz Kälte - Motorradfahren im Winter Die meisten Motorradfahrer sind Schönwetter-Fahrer. Doch auch im Winter kann man auf zwei Rädern Spaß haben. Damit Biker dabei aber sicher unterwegs sind, sollten sie ein paar Dinge beachten.
Platt und porös? Neben dem richtigen Luftdruck ist der Zustand des Fahrradreifens wichtig. Poröse Pneus sollten Radler aus Sicherheitsgründen austauschen. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn Fit für den Frühling: Beim Fahrrad auch die Reifen prüfen Wer sein Fahrrad nach der Winterpause erstmals wieder benutzt, sollte einen prüfenden Blick auf die technischen Einrichtungen werfen. Dabei gilt es, die Reifen nicht zu vergessen.