MOHBA Peter Mohr + Leo Bastian GbR

~ km Ruwerer Str. 25, 54292 Trier-Ruwer

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 17:30
Dienstag: 08:00 - 17:30
Mittwoch: 08:00 - 17:30
Donnerstag: 08:00 - 17:30
Freitag: 08:00 - 17:30
Samstag: 09:00 - 13:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 17:30 Uhr)
Auf einen Blick: MOHBA Peter Mohr + Leo Bastian GbR finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Ruwerer Str. 25. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist MOHBA Peter Mohr + Leo Bastian GbR eingetragen unter der Branchenbezeichnung: PKW-Handel.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06519949671. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.mohba.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (46) Alle anzeigen
Passende Berichte (3576) Alle anzeigen
Mitte Juli bis Anfang August müssen Autofahrer wieder mit verstärktem Wildwechsel rechnen. Foto: Martin Schutt/zb/dpa Autofahrer müssen wieder mit mehr Wildwechsel rechnen Zur Brunftzeit sind Rehe weniger scheu und nähern sich Straßen. Autofahrer sollten vorsichtig sein. Sichtet man Tiere, sind bestimmte Dinge zu beachten.
Hörst du mich? Bei der Sprachqualität gibt es Unterschiede zwischen den Headsets. Manche lassen sich auch durch Sprachbefehle steuern. Foto: Robert Günther Das bringen Headsets beim Motorradfahren Klopfen auf den Tank oder Fuß raus bei Gefahr: Mit einfachen Gesten können sich Motorradfahrer in Gruppen verständigen. Wer es komfortabler mag und manchmal noch mehr zu sagen hat, legt sich ein Headset zu.
Der BMW versteht sich als sportlicher Van und wird je nach Modell bis zu 235 km/h schnell. Foto: Tom Kirkpatrick/BMW AG Der BMW 2er Active Tourer überzeugt mit agilem Handling BMWs erster Familienvan ist auch gebraucht noch eine Anschaffung wert. Als Van ist er sportlich, aber pragmatisch. Allerdings müssen Käufer auch mit Schwachstellen rechnen.
Fahrer müssen für gute Sichtverhältnisse sorgen - zum Beispiel mit dem Fernlicht. Foto: Tobias Hase Wann das Fernlicht auch innerorts benutzt werden darf Das Fernlicht ist hell und blendet andere Autofahrer schnell. Aber ein Gebot, es nur auf einsamen Landstraßen einzuschalten, gibt es nicht.