Knaf Umzüge

~ km Wisportstr. 7, 54295 Trier-Heiligkreuz

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 17:00
Dienstag: 09:00 - 17:00
Mittwoch: 09:00 - 17:00
Donnerstag: 09:00 - 17:00
Freitag: 09:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)
Auf einen Blick: Knaf Umzüge finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Wisportstr. 7. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Knaf Umzüge eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Verkehr, Transport, Logistik.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065164448. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.knaf-umzuege.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (32) Alle anzeigen
Baur GmbH Umzüge ~ km Herzogenbuscher Str. 17, 54292 Trier-Trier-Nord
Passende Berichte (4476) Alle anzeigen
Günstig volltanken? Am besten klappt das in der Regel nach 18:00 Uhr. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Abends tanken Autofahrer günstiger Jeder Autofahrer freut sich, wenn er fürs Tanken nicht ganz so tief in die Tasche greifen muss. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Tageszeit. Denn morgens ist Sprit meist teurer.
Die Sonne knallt: Wie können sich die Insassen der Fahrzeuge vor den negativen Folgen schützen?. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Sonnenschutz im Auto nachrüsten Gegen UV-Strahlung, Blendgefahr, Hitze im Auto hilft ein Sonnenschutz. Der Markt bietet verschiedene Systeme in unterschiedlichen Preisklassen. Dabei gibt es auch Rechtliches zu beachten.
Das Landgericht Saarbrücken stellte klar: Ging die Gefahr von seinem Fahrzeug aus, muss die Kfz-Versicherung des Schadengegners zahlen - etwa auch wenn ein brennender Grill einen Autobrand auslöste. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Urteil: Kfz-Versicherung zahlt auch bei Autobrand dank Grill Ein Auto gerät beim Parken in Brand und steckt so ein weiteres an - muss die Kfz-Versicherung des ersten Autohalters für den Schaden am zweiten Auto bezahlen?
Nach Plänen der Bundesregierung soll die Kaufprämie für E-Autos mit einem Nettolistenpreis von bis zu 40.000 Euro von 3000 auf 6000 Euro erhöht werden. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa Bundesregierung will Prämie für E-Autos erhöhen Die Kritiker allgemeiner Kaufprämien haben sich durchgesetzt: Nur für alternative Antriebe, nicht für Verbrenner zahlt der Staat Zuschüsse - und erhöht die bisherigen Summen. Die Anschaffung eines neuen Autos soll aber auch auf andere Weise günstiger gemacht werden.