Johann Dräger GmbH

Johann Dräger Spedition Güter- nah- und Fernverkehr GmbH

~ km An der Windmühle 23, 66780 Rehlingen-Siersburg-Siersburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 18:00
Donnerstag: 08:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 18:00
Samstag: 08:00 - 18:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Spedition Dräger - DER etablierte Anbieter im Bereich Stückguttransport. Kostengünstig und zuverlässig - 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag im Kunden-Einsatz

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (2)
Scheier & Sohn GmbH Spedition ~ km An der Windmühle 20, 66780 Rehlingen-Siersburg-Siersburg
Passende Berichte (1697) Alle anzeigen
Ungesund und brandgefährlich: Eine herunterfallende Zigarette während der Fahrt kann ein erhebliches Risiko bedeuten. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Rauchen und andere Risiken am Steuer Ein beschwingter Song aus dem Radio, die eine Hand am Lenkrad, die andere auf dem Bein der schönen Beifahrerin, die Kippe lässig im Mundwinkel - so sollte heute keiner mehr Auto fahren. Denn das ist gefährlich und kann richtig teuer werden.
Es gibt zahlreiche Online-Portale, die Verkäufer und Käufer von gebrauchten Fahrzeugen vermitteln. Nutzer sollten sich allerdings vor vereinzelten Fake-Inseraten in Acht nehmen. Foto: Sven Hoppe Betrug bei Motorradkauf im Netz Beim Kauf von Motorrädern im Internet ist Vorsicht angebracht. Ohne das Fahrzeug je gesehen zu haben, sollten Interessenten keine Zahlungen tätigen. Denn im Betrugsfall kann dies zum Problem werden.
Zum Jahreswechsel ist mancherorts viel Geduld gefragt. Foto: Daniel Friederichs Zum Jahreswechsel drohen viele Staus Staus sind zum Jahreswechsel vorprogrammiert. Autofahrer müssen bereits ab Freitag (30. Dezember) mit viel Verkehr auf den Autobahnen rechnen. Auf welchen Strecken sie geduldig sein müssen, verraten die Automobilclubs.
Den Laderaum sollte man formschlüssig und ohne große Lücken beladen. So können Möbel und Kisten nicht verrutschen. Foto: Bodo Marks So gelingt der Umzug mit Transporter Das eigene Auto ist für den Umzug zu klein. Also einen Transporter mieten! Doch auch mit größerem Fahrzeug ist der Umzug in Eigenregie kein Selbstläufer. Was man beachten sollte.