Helmut Kartes Transporte

~ km Mozartstr. 15, 66265 Heusweiler
Auf einen Blick: Helmut Kartes Transporte finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Heusweiler, Mozartstr. 15. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Helmut Kartes Transporte eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Verkehr, Transport, Logistik.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068066655.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (12) Alle anzeigen
Passende Berichte (2049) Alle anzeigen
Ein Zettel an der Windschutzscheibe genügt nicht. Auch wer nach einem Rempler eine Nachricht hinterlässt, begeht Unfallflucht. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild Nach Parkrempler die Polizei rufen Ein unachtsamer Moment, schon ist es passiert: Beim Ausparken ist man gegen ein anderes Auto geschlittert. Bei schlechter Sicht im Schnee oder glatten Straßen kann es schnell zu so einem Blechschaden kommen. Wie reagieren Autofahrer dann richtig?
Nachdem das Kraftfahrt-Bundesamt bei mehreren Dieselmodellen mit der Abgasnorm 6 «unzulässige Abschaltvorrichtungen» festgestellt hat, muss Audi fast 130 000 Fahrzeuge umrüsten. Foto: Julian Stratenschulte/dpa Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um umzulässige Abschaltvorrichtungen.
Die Zahl der Unfälle mit Pedelecs ist im vergangenen Jahr gestiegen. Oft wird die Geschwindigkeit unterschätzt, vermuten Experten. Foto: Anne-Sophie Galli/dpa Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.
Wer sein Auto tunt, kann sich bei den neuen Bauteilen nicht immer auf die Allgemeine Betriebserlaubnis verlassen. Diese gilt manchmal nur in bestimmten Konfigurationen. Foto: Felix Kästle/dpa Beim Tuning kursieren viele Mythen Nicht immer sind Halter mit der serienmäßigen Ausstattung ihres Fahrzeugs zufrieden. Mit neuen Frontscheinwerfern, breiteren Rädern und einem Sportlenkrad soll es etwa einen dynamischen Auftritt bekommen. Doch welche Bauteile sind auch zugelassen?