Fast ein Viertel montiert keine Winterreifen

27.11.2019
Frostschutz fürs Scheibenwasser einfüllen, Beleuchtung checken oder Winterreifen aufziehen. So machen viele ihr Auto winterfest. Nicht wenige aber fahren ohne wintertaugliche Pneus.
Um als Autofahrer sicher durch die kalte Jahreszeit zu kommen, gehören geeignete Winterreifen ans Auto. Foto: Uwe Anspach/dpa-tmn
Um als Autofahrer sicher durch die kalte Jahreszeit zu kommen, gehören geeignete Winterreifen ans Auto. Foto: Uwe Anspach/dpa-tmn

München(dpa/tmn) - Autofahrer sind in Deutschland bei Eis, Frost, Glätte oder Schnee verpflichtet, mit Winterreifen zu fahren. Ansonsten drohen Bußgelder und ein Punkt.

Trotzdem gehört das Montieren von Winterreifen nicht für alle Autofahrer in Deutschland dazu, das Auto winterfest zu machen. Das hat eine Innofact-Umfrage ergeben. Insgesamt mehr als drei Viertel (77 Prozent) gaben an, für eine winterliche Bereifung zu sorgen.

Frostschutz ins Scheibenwischwasser füllen laut Umfrage die meisten Autofahrer (84 Prozent). Mehr als die Hälfte (66 Prozent) prüft den Frostschutz im Kühler und fast genausoviele kontrollieren die Scheibenwischer (62 Prozent).

Innofact hat vom 12. bis 17. September 2019 im Auftrag von Auto Scout 24 repräsentativ 1006 Autohalter zwischen 18 und 65 Jahren befragt.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN

Passende Anbieter
Die Autohaus Emrich GmbH in Saarlouis ist seit 2003 der Ansprechpartner für alle Hyundai Interessenten.
Autohaus Emrich GmbH ~ km Wallerfanger Str. 100, 66740 Saarlouis-Beaumarais
Auto Volz GmbH ~ km Kurt-Schumacher-Str. 25, 66130 Saarbrücken-Brebach-Fechingen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Wintertauglichkeit eines Reifens ist erkennbar am Alpine-Symbol, einem Bergpiktogramm mit Schneeflocke. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Sicher unterwegs mit Winterreifen Bereits im Herbst können winterliche Straßen manchmal die Autofahrer in Deutschland überraschen. Daher wechseln sie besser möglichst frühzeitig auf Winterreifen. Was ist sonst noch zu beachten?
Spätestens bei Temperaturen unter 7 Grad ist es Zeit, auf Winterreifen umzusteigen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Auch ohne Schnee und Eis: Unter 7 Grad Winterreifen nutzen Bei Glatteis, Schnee oder Schneematsch müssen Autofahrer auf Winterreifen unterwegs sein. Doch auch bevor diese Begleitumstände des Winters eintreten, ist ein Umstieg sinnvoll, erklärt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat.
Mehr Grip auf schneebedeckten Straßen: Wann Winterreifen Pflicht sind, ist von Land zu Land und zum Teil von Region zu Region verschieden. Foto: Ina Fassbender Diese Winterreifen-Regelungen gelten in den Alpen Winterurlaub ohne Winterreifen ist eigentlich nicht zu empfehlen. Pflicht sind sie aber längst nicht immer, wie ein Blick in die Alpenländer zeigt.
Saisonaler Wechsel: Immer rund um Ostern drängt es viele Autofahrer in die Werkstätten, um die Winter- gegen Sommerreifen zu tauschen. Foto: Carmen Jaspersen/dpa-tmn Zeit für Sommerpneus: Was bei Autoreifen zu beachten ist Das Frühjahr steht vor der Tür, und für viele Autofahrer bedeutet das: Fertig machen zum Reifenwechsel. Was gilt es bei Kauf und dem Einsatz zu beachten? Und sind Ganzjahresreifen nicht der bessere Kauf?