Dipl.-Ing. Gundolf Himbert GmbH

DKA Dipl.-Ing. G. Himbert GmbH

~ km Schulstr. 16, 66793 Saarwellingen-Schwarzenholz

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 16:30
Dienstag: 07:30 - 16:30
Mittwoch: 07:30 - 16:30
Donnerstag: 07:30 - 16:30
Freitag: 07:30 - 16:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: DKA Dipl.-Ing. G. Himbert GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarwellingen, Schulstr. 16. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist DKA Dipl.-Ing. G. Himbert GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Verkehr, Transport, Logistik, Fortbildungseinrichtungen / persönliche Weiterbildung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06838906200. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.kfz-akademie.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (8) Alle anzeigen
ISL Automotive GmbH ~ km Werner-von-Siemens-Str. 42, 66793 Saarwellingen
ISL Group Management GmbH ~ km Werner-von-Siemens-Str. 42, 66793 Saarwellingen
iSL- Automotive GmbH ~ km Werner-von-Siemens-Str. 42, 66793 Saarwellingen
Passende Berichte (3047) Alle anzeigen
Alt gegen neu: Bis spätestens 2033 müssen Autofahrer auch alte Papierführerscheine gegen einen neuen im Scheckkartenformat tauschen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Führerscheinkunde: von A wie Motorrad bis T wie Zugmaschine Aus eins macht vier: Wer beim heutigen EU-Pkw-Führerschein die gleichen Fahrberechtigungen wie bei der alten Klasse 3 erwerben will, muss gleich vier Prüfungen absolvieren und tief in die Tasche greifen.
Bundesweit steigen seit Jahren die Durchfallquoten bei der Führerscheinprüfung für das Auto. Foto: Swen Pförtner Immer mehr Durchfaller bei Führerscheinprüfung Stoppschild ignoriert, Zebrastreifen überfahren, falsch abgebogen - der Anteil der Durchfaller bei der praktischen Führerscheinprüfung steigt. Woran liegt das? Bei den Betroffenen hinterlässt es Spuren.
Die Chemie zwischen Fahrschüler und Fahrlehrer sollte stimmen, um zum Ziel zu kommen. Foto: Swen Pförtner So klappt's mit dem Führerschein Autofahren ist kein Hexenwerk, will aber gelernt sein. Damit es mit der praktischen und theoretischen Führerscheinprüfung auf Anhieb klappt, sollten Bewerber ausreichend Vorbereitungszeit einplanen und auch zu Hause viel üben. Welche Tipps gibt es noch?
Dominik Didwissus (l) bei Fahrübungen mit seinem Vater Steffen auf dem Verkehrsübungsplatz Karlsruhe. Foto: Uli Deck Kuppeln, Parken, Fluchen auf dem Verkehrsübungsplatz Sie ruckeln und zuckeln durch Kurven, scheitern beim Anfahren am Berg und quälen sich in Parklücken. Der Verkehrsübungsplatz ist das geschützte Revier der noch führerscheinlosen Fahranfänger. Zwischen Erfolg und persönlichem Horror ist hier vieles möglich.