Bastuck Maschinenbau GmbH

~ km Stollenweg 15, 66346 Püttlingen-Köllerbach
Bastuck Maschinenbau GmbH ist ein zuverlässiger Partner bei der mechanischen Bearbeitung von Maschinenbauteilen. Durch seinen vielseitigen Maschinenpark kann das Unternehmen hohe Qualität und kurze Lieferzeiten garantieren.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Dirk Huppert HyMag ~ km Mühlenstr. 63, 66346 Püttlingen-Köllerbach
TOSCH Präzisionsteile GmbH ~ km Matthias-Nickels-Str. 18, 66346 Püttlingen-Köllerbach
Passende Berichte (3616) Alle anzeigen
Nur Trend oder komplette Umkehr? Noch kämpfen einige Designer mit einer alten Werteordnung, nach der im Interieur Leder seit jeher für Luxus steht und Stoff für billigere Varianten. Im E-Tron Sportback Concept experimentiert Audi nun mit Bambusfasern. Foto: Daniel Wollstein/Audi AG/dpa-tmn Die Autoindustrie nimmt Abschied vom Leder Die Kleidung aus dem Eine-Welt-Laden, das Essen vegan und die Mobilität elektrisch - kritische Kunden entwickeln zunehmend ein neues Bewusstsein. Auch die Autodesigner krempeln deshalb so langsam das Interieur um. Vor allem Tierhäuten geht es dabei ans Leder.
Jaguar rüstet originale E-Types zu E-Autos um. Foto: Jaguar/Land Rover/dpa-tmn Moderne Oldtimer und Retro-Autos stehen hoch im Kurs Old- und Youngtimer stehen hoch im Kurs. Aber nicht jeder ist bereit, auch deren Unzulänglichkeiten zu akzeptieren. Daher suchen Klein- und Großserienhersteller neue Wege, die Faszination fürs Vergangene in die heutige Zeit zu übertragen.
In der Kfz-Versicherung verbreitet sich selbstlernende Software. Nach Panne oder Unfall könnten künftig finanzielle Schäden rasant beglichen sein. Foto: Armin Weigel/dpa Geld in 30 Sekunden? Der automatische Kfz-Sachverständige Künstliche Intelligenz hält an ungeahnten Stellen Einzug. In der Kfz-Versicherung verbreitet sich selbstlernende Software. Nach Panne oder Unfall könnten künftig finanzielle Schäden rasant beglichen sein. Das aber wird Folgen für die Jobs in der Branche haben.
Für 2021 als Serienmodell geplant: Der Crossover Audi Q4 e-tron, in Genf noch mit dem Zusatz «concept» versehen. Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn Das sind die Neuheiten vom Genfer Autosalon Der Genfer Autosalon 2019 zeigt: Die Elektromobilität hat das Zeug zum Massenphänomen. Doch weil Umbrüche nicht plötzlich geschehen, dreht auch die alte PS-Welt bei der Messe in der Schweiz nochmal auf.