Karl Adler

Automobilwelt Eifel-Mosel GmbH & Co. KG

~ km Dieselstr. 18, 54634 Bitburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 17:30
Dienstag: 07:30 - 17:30
Mittwoch: 07:30 - 17:30
Donnerstag: 07:30 - 17:30
Freitag: 07:30 - 17:30
Samstag: 08:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 17:30 Uhr)
Auf einen Blick: Automobilwelt Eifel-Mosel GmbH & Co. KG finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Bitburg, Dieselstr. 18. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Automobilwelt Eifel-Mosel GmbH & Co. KG eingetragen unter der Branchenbezeichnung: PKW-Handel, Kfz-Teile / Zubehör (Handel),Kfz-Reparatur, -Werkstatt, -Lackierung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065616004800. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.auto-mueller-flegel.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (24) Alle anzeigen
Passende Berichte (3664) Alle anzeigen
Lamborghini hat angekündigt, genau 63 Exemplare des Aventador Roadster SVJ 63 auf den Markt zu bringen - 1963 ist das Gründungsjahr des Unternehmens. Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn Das sind die Highlights der Monterey Car Week Ob Rostlaube oder Karbonrenner, Stromer oder Stromlinie, Prototyp oder Oldtimer - selten werden Autos leidenschaftlicher gefeiert als bei der Monterey Car Week in Pebble Beach.
Mit der kalten Jahreszeit kommt auch das Schmuddelwetter wieder. Foto: David Ebener/Illustration Wann Scheibenwischwasser für den Winter wechseln? Mit der kalten Jahreszeit kommt auch das Schmuddelwetter wieder. Autofahrer sollten sich rechtzeitig darauf einstellen.
Können sich sehen lassen: Die positiven Urteile, die Experten über den gebrauchten Opel Mokka fällen. Foto: Opel Automobile GmbH/dpa-tmn Drei- bis fünfjährige Opel Mokka zeigen wenig Mängel Das Ergebnis des Opel Mokka bei der HU kann sich sehen lassen: Über 90 Prozent der Drei- bis Fünfjährigen besteht die Prüfung ohne Beanstandung. Doch das Mini-SUV hat auch Schwächen.
Stabil gesteckt und verschraubt: Steckachsen sind auch den hohen einseitig auftretenden Kräften von Scheibenbremsen gewachsen. Foto: Phil Pham/pd-f.de Steckachsen lösen Schnellspanner bei Fahrrädern ab Steckachsen kommen aus dem Mountainbike-Sport. Langsam verdrängen die stabilen Bolzen aber auch an Renn- oder Alltagsrädern die dünnen Schnellspanner. Warum das?