Autohaus Schlör

~ km Gennweilerstr. 17, 66557 Illingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 17:00
Dienstag: 07:30 - 17:00
Mittwoch: 07:30 - 17:00
Donnerstag: 07:30 - 17:00
Freitag: 07:30 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Bei Autohaus Schlör ist die Zufriedenheit der Kunden oberstes Ziel. Aus diesem Grund werden sie hier über Garantie, Wartung und Service umfassend informiert.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (11) Alle anzeigen
Auto-Jochem GmbH ~ km Zeppelinstr. 6-11, 66557 Illingen-Uchtelfangen
Autohaus H+P GmbH ~ km Gewerbepark Klinkenthal 2, 66578 Schiffweiler-Heiligenwald
Autohaus Kurt Staub ~ km Schiffweilerstr. 1 A, 66578 Schiffweiler-Heiligenwald
Passende Berichte (2446) Alle anzeigen
Die Checkliste für eine große Inspektion umfassen zwischen 30 und 40 Prüfpunkte. Foto: Inga Kjer/dpa-tmn Warum Inspektionen so wichtig sind Ein regelmäßiger Service ist auch bei modernen Autos unerlässlich. Denn auch wenn die Öle immer hochwertiger und viele andere Bauteile verschleißfreier funktionieren - das wartungsfreie Auto bleibt eine Illusion.
Neues Familienmitglied oder fahrbarer Untersatz: Unabhängig von der persönlichen Einstellung zum Neuwagen - ein paar Dinge sollten alle frisch gebackenen Besitzer berücksichtigen. Foto:Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Anmelden, versichern, einfahren: Das neue Auto ist da Wer sich heute ein neues Auto kauft, kann sich das früher übliche Einfahren weitgehend sparen. Bei der Suche nach der richtigen Versicherung sollten Autofahrer sich allerdings nicht nur auf Vergleichsportale verlassen.
Besonders ärgerlich, aber möglich: Eine Panne auf der Urlaubsreise. Daher sollten auch die jeweils vorgeschriebenen Warnwesten für Fahrer und Passagiere an Bord sein. Foto: Markus Scholz/dpa Vorbereitung für die Autoreise ins Ausland Wer mit dem eigenen Auto im Sommer in den Auslandsurlaub fährt, sollte beim Kofferpacken nicht nur an T-Shirt, Sonnenöl und Badesachen denken, sondern auch an etwaige Besonderheiten im Reiseland - und auch das Auto selbst nicht vergessen.
Viele Fahrer von Elektro-Autos entwickeln neue Routinen. Etwa den Wagen abends an den Ladestrom anschließen, damit morgens die Batterie voll ist. Foto: Michael Kappeler/dpa-tmn E-Autos im Alltag: Sparen beim Fahren Wer sich für ein Elektro-Auto von seinem Benziner oder Diesel trennt, muss in mancherlei Hinsicht umdenken. Das fängt beim Bremsen an, geht beim Tanken weiter und hat sogar beim Abschleppen Auswirkungen.