Autohaus Aska GmbH & Co KG

Autohaus ASKA GmbH & Co. KG

~ km Mettnicher Str. 33, 66620 Nonnweiler-Primstal

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Donnerstag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 12:00, 13:00 - 18:00
Samstag: 09:00 - 13:00
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)
Auf einen Blick: Autohaus ASKA GmbH & Co. KG finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Nonnweiler, Mettnicher Str. 33. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Autohaus ASKA GmbH & Co. KG eingetragen unter der Branchenbezeichnung: PKW-Handel, Kfz-Reparatur, -Werkstatt, -Lackierung.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter (06875) 7009501. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.aska-auto.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (3167) Alle anzeigen
Druckaustausch: Beim Radwechsel kann der Sensor des direkten RDKS auf die neue Felge umziehen. Foto: RDKS-Wissen.de Rat für Radwechsel: Auf das Reifendruckkontrollsystem achten Seit der Einführung des Reifendruckkontrollsystems im November 2014 haben Neuwagen eine Kontrollleuchte mit einem stilisierten Reifen im Cockpit. Die könnte sich spätestens beim nächsten Radwechsel melden, wenn der neue Reifensatz und das System nicht harmonieren.
Als Faustregel für den Reifenwechsel auf Winterreifen gilt «von O bis O», von Oktober bis Ostern. Foto: David Ebener Bei neuen Winterreifen auf Schneeflocken-Symbol achten Der Herbst hat begonnen - und der Winter kommt vielleicht schneller als gedacht. Viele Autofahrer werden in den kommenden Wochen die Reifen wechseln und auch über die Anschaffung neuer Pneus nachdenken. Doch wie erkennt man gute Modelle? Tipps von Experten.
Im Volvo V70 können bis zu 1641 Liter Gepäck an Bord gehen. Foto: Volvo Der Volvo V70 auch im Alter noch ein solides Auto Wer beim Gebrauchten schwedisches Design wünscht, sollte sich den Volvo V70 mal genauer anschauen. Er erweist sich als solides geländegängiges und langstreckentaugliches Auto. Der Gebrauchtwagencheck betrachtet die Generationen zwei und drei ab dem Jahr 2000.
Wie viel Kilometer ist der Gebrauchte schon gefahren worden? Der Kilometerstand ist schon längst keine verlässliche Quelle mehr. Zu leicht lässt er sich manipulieren. Foto: Oliver Berg Hat wer an der Uhr gedreht? Tachos werden oft manipuliert Mit der passenden Technik lassen sich die Tachowerte eines Autos leicht manipulieren. Nicht wenige, die ihren Gebrauchten verkaufen möchten, nutzen diese Methode der Wertsteigerung. Allerdings machen sie sich damit strafbar.